Sektion der Bundesrepublik Deutschland
Bitte aktivieren Sie JavaScript und/oder laden Sie sich den Adobe Flash Player herunter.

© Amnesty© Amnesty

Das Magazin für die Menschenrechte

Neues Amnesty Journal: Foul! Sport und Menschenrechte


Ob Fußball-EM oder Olympische Spiele: Sportliche Großereignisse versetzen Menschen weltweit in Euphorie. Doch nicht alle haben Grund zum Jubel. Rund um die Megaevents werden Menschenrechte verletzt. Der Widerstand dagegen wächst.




Mobil und Multimedial: Das Amnesty Journal gibt es jetzt auch als App! Hier klicken, um mehr zu erfahren!

Artikel aus der aktuellen Ausgabe

Antritt zum Comeback

Ritt der Geschwindigkeit: Die syrischen Radprofis mit ihrem Trainer im Berliner Velodrom: © Gustav Pursche/ jib-collective/ AmnestyRitt der Geschwindigkeit: Die syrischen Radprofis mit ihrem Trainer im Berliner Velodrom: © Gustav Pursche/ jib-collective/ Amnesty

Vor der Flucht gewannen sie Meisterschaften: Fünf syrische Radprofis und ein afghanischer Läufer trainieren jetzt wieder.

Weiterlesen

Tod einer Ikone

Kampf um Aufklärung: Berta Cácares' Tochter (Mitte) auf einem Protestmarsch: © Fernando Antonio/AP/paKampf um Aufklärung: Berta Cácares' Tochter (Mitte) auf einem Protestmarsch: © Fernando Antonio/AP/pa

In Honduras ist die prominente Aktivistin Berta Cáceres erschossen worden. Ihre Anhänger machen eine Baufirma dafür verantwortlich.

Weiterlesen

"Die Toten sind Opfer unserer Gesetze"

"Das Mittelmeer ist ein Friedhof": Lampedusas Bürgermeisterin Giusi Nicolini: © Giorgio Palmera"Das Mittelmeer ist ein Friedhof": Lampedusas Bürgermeisterin Giusi Nicolini: © Giorgio Palmera

Lampedusas Bürgermeisterin über die Toten auf der gefährlichen Mittelmeerroute und den langsamen Bewusstseinswandel im Norden Europas.

Weiterlesen

Chor der Lobhudelei

Erwünschte Meinung: Ein Erdoğan-Anhänger feiert den AKP-Wahlsieg 2015: © Nicola Zolin/ Redux-REA/laifErwünschte Meinung: Ein Erdoğan-Anhänger feiert den AKP-Wahlsieg 2015: © Nicola Zolin/ Redux-REA/laif

Präsident Erdoğan hat die türkische Medienlandschaft nach seinem Willen umgebaut. Dem Druck halten nur wenige Medien noch stand.

Weiterlesen