Amnesty Content Archive Filter Block

Show FiltersHide Filters
?
1048 Ergebnisse
Meine Filter: Filter deine Inhalte. Mehr dazu

Amnesty Journal

Amnesty Journal Cover: Ausgabe Juni/Juli 2017

Das neue Amnesty Journal: Reden und reden lassen - Meinungs- und Informationsfreiheit in Gefahr

Mit allen Mitteln versuchen autoritäre Machthaber und bewaffnete Gruppen, kritische Stimmen zum Schweigen zu bringen. Mit roher Gewalt – oder ganz subtil: Das Ausspähen der Accounts von Aktivisten und Journalisten gehört längst zum gängigen Repertoire repressiver Regimes weltweit.

Alle Artikel des neuen Amnesty Journals

Amnesty Journal 06/07 2017 Deutschland

Der Krieg vor dem Balkon

Eingeschlossen in der eigenen Wohnung, und draußen tobt der Krieg: In Philippe Van Leeuws Spielfilm »Innen Leben – Insyriated« erlebt eine Gruppe von Zivilisten die Kämpfe in Syrien als grausames Kammerspiel. Von Jürgen Kiontke Es gibt kein Wasser, keinen Strom, und draußen wurde gerade jemand erschossen: Vom Balkon aus hat man es gesehen, ganz deutlich. Die Menschen in dem Spielfilm »Innen Leben«...
Amnesty Journal 06/07 2017 Kasachstan

Unerwünschte Berichte

Die fünf früheren zentralasiatischen Sowjetrepubliken stehen auf der Liste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen seit Jahren ganz weit unten. Finanzieller und juristischer Druck von oben sollen eine kritische Berichterstattung zum Erliegen bringen.
Amnesty Journal 06/07 2017 China

Zermürbt von den Zensoren

China ist das Land mit den meisten Zeitungen weltweit. Doch politische Zensur und wirtschaftlicher Druck machen Journalisten das Leben schwer.
Amnesty Journal 06/07 2017 Tunesien

Datteln nationaler Einheit

Ein Oasendorf im Süden Tunesiens versucht, seinen ­Einwohnern ein Auskommen zu bieten - unbürokratisch, basisdemokratisch und ohne staatliche Unterstützung. Doch nun will die Regierung im fernen Tunis den ­aufmüpfigen Dattelbauern das Handwerk legen.
Amnesty Journal 06/07 2017 Marokko

Kunst kann Leben retten

Der Autor Mahi Binebine engagiert sich zusammen mit dem Regisseur Nabil Ayouch für kulturelle Angebote in marokkanischen Slums. Ein Besuch im Kulturzentrum "Les Étoiles de Sidi Moumen" in Casablanca.
Amnesty Journal 06/07 2017 Ägypten

Unterdrücktes Lachen

In der arabischen Welt hat sich seit dem Aufstandsjahr 2011 Satire als Form politischer und gesellschaftlicher Kritik fest etabliert - sehr zum Missfallen der verspotteten Machthaber.
Amnesty Journal 06/07 2017 Ägypten

Digital durchleuchtet

Mit europäischer Spähsoftware werden auf der ganzen Welt Proteste unterdrückt, Journalisten verfolgt und das Internet illegal überwacht. Die Europäische Union will den Handel nun schärfer kontrollieren - und Menschenrechte wirksamer schützen.
Amnesty Journal 06/07 2017

Giftige Blüte

Trotz des Verfassungsreferendums und wirtschaftlicher Flaute: Die Theaterszene in der Türkei ist in der Krise umso produktiver.
Amnesty Journal 06/07 2017 Dänemark

Zurechtgeschnitten

Jedes Jahr landen in Deutschland intergeschlechtliche Kinder auf dem OP-Tisch. Viele leiden ein Leben lang unter den Folgen der Behandlung, die vor allem ein Ziel hat: die Operierten in eine Gesellschaft einzupassen, die nur männlich und weiblich kennt.

Weitere Informationen

Aktuell

Amnesty Journal App

Mobil und multimedial, mit ausführlichen Bildstrecken und Videos, Podcasts und Online-Aktionen. Die Amnesty Journal App gibt es kostenlos unter "Amnesty Mag" im App Store.
Aktuell

Amnesty Journal Podcast

Der Audio-Podcast des Amnesty Journals versorgt dich regelmäßig mit ausgesuchten Reportagen und spannenden Berichten rund um die Menschenrechte.

Mitmachen

285 Ergebnisse aus dem Bereich "Mitmachen"