Ergebnisse

Show FiltersHide Filters
?
Meine Filter: Filter deine Inhalte. Mehr dazu

Urgent Actions sind die denkbar schnellste und effektivste Form des Eingreifens, um das Leben akut bedrohter Menschen zu schützen.

JA, ICH SETZE MICH EIN FÜR MENSCHEN IN AKUTER GEFAHR!

Name
Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen.

Meine Profildaten (Vorname, erster Buchstabe des Nachnamens) dürfen bei Aktionsteilnahme angezeigt werden.

Pflichtfelder
Erfahre mehr über die Menschen, für die du dich einsetzt.
Urgent Action Saudi-Arabien

Unmittelbar drohende Hinrichtung

Das Todesurteil eines minderjährigen Straftäters wurde am 11. September bestätigt. Er kann sofort nach der Urteilsbestätigung durch den König hingerichtet werden.

Urgent Action Ägypten

Freilassung sofort!

Ibrahim Metwaly wurde festgenommen und ohne Kontakt zur Außenwelt festgehalten. Seine Untersuchungshaft wurde nun verlängert.

Urgent Action Ägypten

Ehepaar seit 66 Tagen in Haft

Ola al-Qaradawy und ihr Ehemann Hossam Khalaf werden seit dem 3. Juli in Einzelhaft gehalten. Beide werden unter schlechten Haftbedingungen festgehalten.

Urgent Action Saudi-Arabien

Menschenrechtler vor Gericht

Der saudi-arabische Aktivist Issa al-Nukheifi wurde am 21. August vor das Sonderstrafgericht in Riad gestellt. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener.

Unsere Erfolge

Hintergrund: Ballons steigen in den Himmel, Vordergrund: Schriftzug "Erfolg!"

Drei Medienschaffende frei

Die drei ehemals gewaltlosen politischen Gefangenen Lawi Weng, Aye Nai und Pyae Phone Aung wurden am 1. September aus dem Gefängnis freigelassen. Zuvor gab das myanmarische Militär bekannt, dass die Anklagen gegen sie fallengelassen worden waren.

Weiterlesen
Wieder frei!

Aktivist wieder frei

Der Aktivist Htin Kyaw wurde aus dem Gefängnis freigelassen, nachdem das myanmarische Militär am 1. September die Anklage gegen ihn und weitere Aktivist_innen und Journalist_innen fallen gelassen hat. Er hätte von vornherein nicht wegen der friedlichen Wahrnehmung seiner Menschenrechte festgenommen werden dürfen.

Weiterlesen
Vielen Dank allen, die Appelle geschrieben haben!

Anklagen gegen Journalisten fallengelassen

Die Anklagen gegen die Journalisten Kyaw Min Swe und Kyaw Zwar Naing wurden nach einer entsprechenden Ankündigung der myanmarischen Armee vom 1. September 2017 fallengelassen. Die Männer waren lediglich aufgrund der friedlichen Ausübung ihres Rechts auf freie Meinungsäußerung inhaftiert worden und hätten von vornherein nicht angeklagt werden dürfen.

Weiterlesen
Porträtfoto von Stella Nyanzi vor einer Holzwand

Stella Nyanzi sagt Danke

33 Tage war Dr. Stella Nyanzi in Untersuchungshaft. Amnesty setzte sich mit Erfolg für ihre Freilassung ein. Mit dieser Nachricht bedankt sich die Feministin für die Unterstützung.

Weiterlesen
Wieder frei!

Religionsführer droht weiterhin Haft

Am 13. September wurde Mohamed Fali, der Präsident der religiösen Gemeinschaft der Ahmadiyya, vom erstinstanzlichen Gericht in Aïn Tedles zu sechs Monaten Haft auf Bewährung und einer Geldstrafe von 20.000 Algerischen Dinar (etwa 150 Euro) verurteilt. Am 13. September wurde er aus der Untersuchungshaft entlassen, doch ihm droht weitere Strafverfolgung.

Weiterlesen
Mohammad Faisal Abu Sakha

Nach zwei Jahren endlich wieder frei

Der palästinensische Zirkuskünstler Mohammad Faisal Abu Sakha ist wieder frei.

Weiterlesen

Alle Urgent Actions, Erfolge und Follow Ups

Erfolg Urgent Action Myanmar

Drei Medienschaffende frei

Die drei ehemals gewaltlosen politischen Gefangenen Lawi Weng, Aye Nai und Pyae Phone Aung wurden am 1. September aus dem Gefängnis freigelassen.

Erfolg Urgent Action Myanmar

Aktivist wieder frei

Der Aktivist Htin Kyaw wurde freigelassen. Er hätte von vornherein nicht wegen der friedlichen Wahrnehmung seiner Menschenrechte festgenommen werden dürfen.

Aktuell Erfolg Uganda

Stella Nyanzi sagt Danke

33 Tage war Dr. Stella Nyanzi in Untersuchungshaft. Amnesty setzte sich mit Erfolg für ihre Freilassung ein. Mit dieser Nachricht bedankt sich die Feministin für die Unterstützung.
Urgent Action Saudi-Arabien

Unmittelbar drohende Hinrichtung

Das Todesurteil eines minderjährigen Straftäters wurde am 11. September bestätigt. Er kann sofort nach der Urteilsbestätigung durch den König hingerichtet werden.

Urgent Action Ägypten

Freilassung sofort!

Ibrahim Metwaly wurde festgenommen und ohne Kontakt zur Außenwelt festgehalten. Seine Untersuchungshaft wurde nun verlängert.

Weitere Informationen

Urgent Action

Was sind Urgent Actions?

"Urgent Actions" (Eilaktionen) sind ein effektiver Weg, um akut bedrohten Menschen das Leben zu retten.

Unsere Erfolge

Tagtäglich werden die Rechte von Menschen weltweit verletzt. Amnesty International setzt sich für diese Menschen ein: Mit Appellaktionen, Recherchen vor Ort, Länder- und Themenberichten sowie Kampagne