Ergebnisse

Show FiltersHide Filters
?
9 Ergebnisse

Amnesty Journal

Amnesty Journal 08/09 2017 Guatemala

Bis an die Grenze

Die Gewalt in El Salvador, Honduras und Guatemala zwingt Hunderttausende in die Flucht – vor allem nach Norden. Von dort schieben mexikanische und US-amerikanische Behörden rücksichtslos ab.
Amnesty Journal 04/05 2017 Guatemala

Rap against Rape

Hip-Hop ist Macho-Musik? Nicht für Rebeca Lane. Die Sängerin aus Guatemala-Stadt rappt gegen sexualisierte Gewalt, für die Rechte der Frauen und über die Verbrechen des Bürgerkriegs - in einem Land, das eine der weltweit höchsten Raten an Frauen­morden aufweist.
Amnesty Journal 10/11 2015 Guatemala

"Die Wahrheit lassen wir uns nicht nehmen"

Der Völkermordprozess gegen Guatemalas Ex-Diktator Efraín Ríos Montt soll im Januar 2016 wiederholt werden. Die Opfer kämpfen für die historische Wahrheit: Die guatemaltekische Gesellschaft soll erfahren, wie die Armee versuchte, das Volk der Ixil-Maya auszulöschen.
Amnesty Journal 06/2014 Guatemala

Die Streitbare in der dunklen Robe

Jassmín Barrios Aguilar heißt Guatemalas populärste Richterin. Sie leitete zahlreiche wichtige Prozesse und will das Vertrauen in die Justiz Guatemalas wiederherstellen. Nun hat man versucht, sie zu suspendieren.
Amnesty Journal 01/2014 Guatemala

"Gebt mir Carlos zurück - oder nehmt mich auch!"

Als junge Frau kämpfte Ana Lucía Cuevas in Guatemala ­gegen die Schreckensherrschaft des Militärs. In ihrem ­Dokumentarfilm "The Echo of Pain of the Many" erzählt sie nun von der Tragödie ihrer Familie - in der sich die ­Tragödie ihres Landes spiegelt.
Amnesty Journal 07/2013 Guatemala

Guatemalas historischer Prozess

"Ich habe gesehen, wie sie 96 Menschen von der Brücke stießen. Sie schnitten einigen die Kehle durch, andere fielen nach Machetenhieben ins Wasser. Alle starben. Ich war zwölf Jahre alt." Es dauerte dreißig Jahre, bis einer der wenigen Überlebenden dieses Massakers an dem kleinen Maya-Volk der Ixiles die Gelegenheit bekam, als Zeuge vor einem Gericht in Guatemala-Stadt auszusagen. Es war ein denkw...
Amnesty Journal 01/2013 Guatemala

Giftiges Gold

Die Marlin-Goldmine in Guatemala ist die größte Tagebaumine Mittelamerikas. Rund eine Million Menschen haben sich gegen den Bergbau ausgesprochen - und der Widerstand wächst.
Amnesty Journal 05/2011 Guatemala

Insel der Grausamkeit

Der Bürgerkrieg in Guatemala dauerte 36 Jahre. In "La Isla" dokumentiert Uli Stelzner die Aufarbeitung der Verbrechen dieser Zei
Amnesty Journal 03/2010 Guatemala

Das Recht zu wissen

Ein Polizeiarchiv kann Licht in Guatemalas dunkle ­Vergangenheit bringen.

Weitere Informationen

Aktuell

Amnesty Journal Podcast

Der Audio-Podcast des Amnesty Journals versorgt dich regelmäßig mit ausgesuchten Reportagen und spannenden Berichten rund um die Menschenrechte.
Kultur

Das Amnesty Journal wird zum Kunstwerk

Das Amnesty Journal wird zum Kunstwerk: die Künstlerin Rosemarie Trockel hat die Titelseite der Februar/März-Ausgabe gestaltet, die ab Samstag am Kiosk erhältlich ist.
Aktuell Deutschland

Amnesty Video-Podcast

Informationen, Interviews, Kommentare - im Amnesty Video-Podcast sprechen Amnesty Generalsekretärin Monika Lüke und Menschenrechtsverteidiger aus aller Welt zu verschiedenen Menschenrechtsthemen. Hier anschauen und abonnieren!

Mitmachen

3 Ergebnisse aus dem Bereich "Mitmachen"
Urgent Action Guatemala

Menschenrechtler in Gefahr

Am Abend des 3. April haben Unbekannte vor dem Haus des Menschenrechtlers Rafael Maldonado in Guatemala-Stadt Schüsse auf ein Auto abgegeben. Er geht davon aus, dass er auf diese Weise eingeschüchtert werden sollte, und fürchtet um seine Sicherheit.

Erfolg Aktuell Aktuell Aktuell Belarus

"Ich wurde von einer Lawine von Briefen überrascht"

Im vergangenen Dezember wurden während des Amnesty-Briefmarathons weltweit über 1,5 Millionen Briefe, SMS-Nachrichten und Unterschriften gesammelt. Rosa Franco aus Guatemala und Ales Bialiatski aus Belarus bedanken sich für die überwältigende Solidarität.