Ergebnisse

Show FiltersHide Filters
?
21 Ergebnisse

Amnesty Journal

Amnesty Journal 10/11 2017 Brasilien

Langsamer Tod am süßen Fluss

Die größte Umweltkatastrophe in der Geschichte Brasiliens hat das Leben der indigenen Krenak für immer verändert.
Amnesty Journal 06/07 2016 Brasilien

Finger am Abzug

Brasiliens Polizei ist jährlich für Hunderte Tote verantwortlich. Die Opfer sind ­meistens männlich, jung und schwarz. Menschenrechtsverteidiger fürchten, dass die Polizeigewalt während der Olympischen Spiele in Rio zunehmen wird.
Amnesty Journal 09/2014 Brasilien

Weder Aufstand noch Trauma

Die Fußball-WM hat Brasilien verändert. Kein radikaler Umbruch, auch keine direkte Auswirkung des Sports auf die Politik. Doch das angebliche Land des Fußballs ist nicht mehr dasselbe wie vorher.
Amnesty Journal 09/2014 Brasilien

"Wir brauchen Schutz"

Alexandre Anderson de Souza ist Präsident der brasilia­nischen Organisation AHOMAR mit Sitz in Magé im ­Bundesstaat Rio de Janeiro. Die Vereinigung vertritt die Interessen von rund 1.800 Fischern und kämpft seit 2003 gegen die Umweltverschmutzung in der Guanabara-Bucht, die hauptsächlich von der halbstaatlichen Mineralölfirma Petrobras verursacht wird. Da der 42-Jährige akut gefährdet ist, muss­te...
Amnesty Journal 02/03 2017 Brasilien

Schwul, verhasst und ausgegrenzt

Brasilien erlebt eine Welle homophober ­Gewalt, an der auch die Polizei ihren Anteil hat. Aber vor allem konservative Politiker und evangelikale Prediger schüren den Hass. Homosexuelle und Transgender fordern deshalb eine Aufklärungsoffensive - und haben bereits ihre eigene Kirche gegründet.
Amnesty Journal 05/2014 Brasilien

Fast alles ist geschehen

Die schweren Menschenrechtsverletzungen, die in Brasilien während der Militärdiktatur (1964-1985) verübt wurden, sind bis heute nicht aufgearbeitet. Bernardo Kucinskis eindrucksvoller Roman "K. oder Die verschwundene Tochter" fordert Aufklärung.
Amnesty Journal 05/2014 Brasilien

Hilferuf aus dem Fenster

Auf dem Höhepunkt der Militärdiktatur wurde Luiz Rossi 1973 verschleppt und ­gefoltert. Um seine Freilassung zu erreichen, startete Amnesty zum ersten Mal eine ­sogenannte "Urgent Action". Rossi wurde tatsächlich entlassen und Eilaktionen sind aus der Arbeit von Amnesty nicht mehr wegzudenken.
Amnesty Journal 05/2014 Brasilien

Mit Choro und Samba

Seit gut zwei Jahren hat Amnesty International ein Büro in Rio de Janeiro. Polizeigewalt, Zwangsräumungen und das Erbe der Militärdiktatur sind nur einige der Themen, mit denen sich Atila Roque, Generalsekretär der brasilianischen Sektion, und sein Team beschäftigen.
Amnesty Journal 05/2014 Brasilien

"Die Amnesty-Aktionen bereiteten den Militärs große Probleme"

Vor 50 Jahren putschten sich in Brasilien Generäle an die Macht. Bis heute wirkt die Zeit der Militärdiktatur nach, auch, weil viele Verbrechen nie aufgeklärt wurden. Luiz Ramalho hat als Schüler in Rio de Janeiro und anschließend als Student in Deutschland gegen die Diktatur protestiert. Viel Unterstützung fand er dabei durch eine Amnesty-Gruppe aus Köln.

Weitere Informationen

Aktuell

Amnesty Journal Podcast

Der Audio-Podcast des Amnesty Journals versorgt dich regelmäßig mit ausgesuchten Reportagen und spannenden Berichten rund um die Menschenrechte.
Kultur

Das Amnesty Journal wird zum Kunstwerk

Das Amnesty Journal wird zum Kunstwerk: die Künstlerin Rosemarie Trockel hat die Titelseite der Februar/März-Ausgabe gestaltet, die ab Samstag am Kiosk erhältlich ist.
Aktuell Deutschland

Amnesty Video-Podcast

Informationen, Interviews, Kommentare - im Amnesty Video-Podcast sprechen Amnesty Generalsekretärin Monika Lüke und Menschenrechtsverteidiger aus aller Welt zu verschiedenen Menschenrechtsthemen. Hier anschauen und abonnieren!

Mitmachen

2 Ergebnisse aus dem Bereich "Mitmachen"
Erfolg Aktuell Aktuell Ägypten

Urgent Actions: Erfolge Januar bis März 2016

Auch in den ersten Monaten des Jahres 2016 konnten wieder in vielen Urgent-Action-Fällen positive Entwicklungen verzeichnet werden. Wir danken allen, die sich für diese Menschen in Not und Gefahr eingesetzt haben! Hier finden Sie eine Auswahl der Erfolge von Januar bis März 2016.