Amnesty 14. Juni 2021

Transparenz-Angaben

Die Amnesty-Kerze in schwarz vor gelbem Hintergrund

Amnesty International Deutschland e.V. ist Transparenz sehr wichtig. Daher stellen wir freiwillig die zehn grundlegenden Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung, die die Initiative Transparente Zivilgesellschaft fordert.

 

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

Amnesty International Deutschland e.V.
Zinnowitzer Straße 8
10115 Berlin
Gründungsjahr: 1961

2. Vollständige Satzung sowie Angaben zu den Zielen unserer Organisation

Satzung
Wer wir sind
Wie wir arbeiten

3. Angaben zur Steuerbegünstigung

Amnesty International Deutschland e.V. ist wegen der Förderung der Hilfe für politisch, rassistisch oder religiös Verfolgte, für Flüchtlinge und Vertriebene (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 10 AO) und der Förderung der Hilfe für Kriegsopfer, Kriegshinterbliebene, Kriegsbeschädigte und Kriegsgefangene (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. 10 AO) nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungbescheid des Finanzamtes für Körperschaften Berlin (StNr. 27/026/39709), vom 28.08.2020 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 des Körperschaftsteuergesetzes teilweise von der Körperschaftsteuer befreit.

4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger

Rechenschaftsbericht S. 35
Geschäftsleitung und Management
Ehrenamtlicher Vorstand

5. Tätigkeitsbericht

Rechenschaftsbericht 2020

6. Personalstruktur
Organigramm des Sekretariats 2021

Rechenschaftsbericht S. 28

7. Angaben zur Mittelherkunft
Rechenschaftsbericht S. 26 ff.

8. Angaben zu Mittelverwendung
Rechenschaftsbericht S. 26 ff.

9. Gesellschaftliche Verbundenheit mit Dritten

Amnesty International Deutschland e.V. ist die deutsche Sektion von Amnesty International. Amnesty International ist eine internationale Mitgliederbewegung. In vielen Ländern ist Amnesty International mit lokalen Strukturen vertreten.
Besondere Aufgaben für unsere Menschenrechtsarbeit werden von der Förderstiftung Menschenrechte und der Amnesty International Servicegesellschaft GgmbH übernommen.
Amnesty ist International
Amnesty Beteiligungen

10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen

Es gab im Jahr 2020 keine Zahlungen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 Prozent des Gesamtjahresbudgets ausmachen.
Rechenschaftsbericht S. 26 ff.

 

Schlagworte

Amnesty

Weitere Artikel