Ergebnisse

Show FiltersHide Filters
?
40 Ergebnisse

Amnesty Journal

Amnesty Journal 04/05 2017

Nicht nur Autokraten grenzen aus

Der Amnesty Report 2016/17 zeichnet ein ­düsteres Bild von der Lage in der Welt. Doch im Vorwort verweist er auch auf die vielen ganz normalen Heldinnen und Helden, die sich dem ­autoritären Vorgehen von Regierungen und nichtstaatlichen Akteuren entgegenstellen.
Amnesty Journal 04/05 2016 USA

Frei nach 44 Jahren Einsamkeit

Ein grausamer Rekord: Der US-Amerikaner Albert Woodfox hat zwei Drittel seines Lebens in Isolationshaft verbracht. An seinem 69. Geburtstag kam er nun frei.
Amnesty Journal 08/09 2015 USA

Verschärfte Zusammenarbeit

Zwei Militärpsychologen der CIA sind mitverantwortlich für die US-Folter von ­Terrorverdächtigen.
Amnesty Journal 02/03 2016 Tunesien

"Wir haben uns große Freiheiten erkämpft"

Zum Interview kommt sie mit Leibwächter: Radhia Nasraoui kämpft in Tunesien seit vierzig Jahren für die Menschenrechte. Nicht nur Islamisten feinden sie an.
Amnesty Journal 02/03 2016

"Mein Beruf machte mich verdächtig"

Die Aktivistin Yara Sallam saß 15 Monate in einem ­ägyptischen Gefängnis, nachdem sie gegen ein neues ­Demonstrationsgesetz protestiert hatte.
Amnesty Journal 02/03 2016 Ägypten

"Jeder deckt jeden"

Staatliche Folter hat in Ägypten eine lange Tradition - doch selten war die Lage so dramatisch wie heute.
Amnesty Journal 07/2015

Ein schwarzes Jahr

In vielen Teilen der Welt leidet vor allem die Zivil­bevölkerung unter Bürgerkriegen und ethnischen ­Auseinandersetzungen. Zur weltweiten Lage der ­Menschenrechte - ein Auszug aus dem Amnesty Report 2014/15.
Amnesty Journal 07/2015 Rumänien

Spätes Geständnis

Seit dem CIA-Folterbericht vom Dezember letzten Jahres bestehen kaum noch Zweifel: Auch in Rumänien unterhielt der US-Geheimdienst ein Foltergefängnis. Das stritten ­rumänische Offizielle bislang vehement ab. Nun kommt ein spätes Eingeständnis - von Rumäniens Ex-Staatschef Iliescu.
Amnesty Journal 07/2015 Belarus

"Wir können offen reden, wir fluchen ja nicht über den Präsidenten"

Ende des Jahres stehen in Belarus Wahlen an. Ales Bialiatski, der wegen seines Engagements für die Menschenrechte drei Jahre in Haft war, rechnet mit erneuten Repressionen gegen Oppositionelle. Ein Gespräch über Straflager, Administrativhaft und weltweite Solidarität.

Weitere Informationen

Aktuell

Amnesty Journal Podcast

Der Audio-Podcast des Amnesty Journals versorgt dich regelmäßig mit ausgesuchten Reportagen und spannenden Berichten rund um die Menschenrechte.
Kultur

Das Amnesty Journal wird zum Kunstwerk

Das Amnesty Journal wird zum Kunstwerk: die Künstlerin Rosemarie Trockel hat die Titelseite der Februar/März-Ausgabe gestaltet, die ab Samstag am Kiosk erhältlich ist.
Aktuell Deutschland

Amnesty Video-Podcast

Informationen, Interviews, Kommentare - im Amnesty Video-Podcast sprechen Amnesty Generalsekretärin Monika Lüke und Menschenrechtsverteidiger aus aller Welt zu verschiedenen Menschenrechtsthemen. Hier anschauen und abonnieren!

Mitmachen

30 Ergebnisse aus dem Bereich "Mitmachen"
Urgent Action Ukraine

Krimtatar verurteilt

Der Aktivist und Krimtatar Ilmi Umerov wurde zu Haft in der Strafkolonie verurteilt. Er hatte zuvor die russische Besetzung der Krim kritisiert.