Ergebnisse

Show FiltersHide Filters
?
7 Ergebnisse

Amnesty Journal

Amnesty Journal 06/2014 Griechenland

Grenzen der Angst

Die griechische Grenzpolizei und Küstenwache bringen mit illegalen Rückschiebungen immer mehr Menschenleben in Gefahr. Diese sogenannten "Push-Backs" an Land- und Seegrenzen finden oft unter Gewalt- und Waffeneinsatz statt und verstoßen gegen nationales und internationales Recht. Amnesty International spricht von "unhaltbaren Zuständen" in der Grenzregion zur Türkei und fordert die EU auf, ein Ver...
Amnesty Journal 07/2015 Griechenland

Inseln der ­Hoffnung

Griechenland könnte eine sichere Anlaufstelle für syrische Kriegsflüchtlinge sein. Doch Athens Grenzpolitik treibt die Menschen über das Meer.
Amnesty Journal 07/2013 Griechenland

"Migranten sind ein leichtes Ziel"

Die Athener Anwältin Marianna Tzeferakou setzt sich seit 16 Jahren für die Rechte von Flüchtlingen und Migranten in Griechenland ein. Ein Gespräch über die Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf die Asylpolitik, die wachsende Fremdenfeindlichkeit und ­darüber, was die deutsche Regierung tun könnte, um Griechenland zu helfen.
Amnesty Journal 07/2013 Europa und Zentralasien

Griechische ­Tragödie

Nach ihrem Selbstverständnis ist die Europäische Union ein Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts. Ein Versprechen, das offenbar abrupt an den Außengrenzen endet und nicht für Migranten und Flüchtlinge gilt. Denn diese werden dort behandelt, als hätten sie keine Rechte und als besäßen sie nur die Freiheit, dorthin zurückzukehren, wo sie hergekommen sind. Sie werden nicht als Schutzsuchen...
Amnesty Journal 07/2013 Griechenland

Der einzige Weg

Viele Flüchtlinge versuchen, über den gefährlichen Seeweg nach Europa zu kommen. Dabei kommt es zu zahlreichen Unglücken. Die europäische Grenzschutzagentur Frontex und die griechischen Behörden scheinen dies trotz hochmoderner Überwachungstechnik nicht verhindern zu können.
Amnesty Journal 05/2012 Griechenland

Die Angst der anderen

In der Türkei kommt es immer wieder zu tödlichen ­Angriffen auf Schwule, Lesben und Transsexuelle. Die ­Gewalt geht häufig von Familienangehörigen, aber auch von Polizisten aus. Bislang gibt es keinen gesetzlichen Schutz vor Diskriminierung aufgrund der ­sexuellen oder geschlechtlichen Identität.
Amnesty Journal 07/2011 Griechenland

"Hier läuft gar nichts"

Flüchtlinge leben in Griechenland unter katastrophalen Bedingungen. Mit einem Hungerstreik machten Migranten auf ihre Lage aufmerksam - und erreichten einen ­Teilerfolg.

Weitere Informationen

Aktuell

Amnesty Journal Podcast

Der Audio-Podcast des Amnesty Journals versorgt dich regelmäßig mit ausgesuchten Reportagen und spannenden Berichten rund um die Menschenrechte.
Kultur

Das Amnesty Journal wird zum Kunstwerk

Das Amnesty Journal wird zum Kunstwerk: die Künstlerin Rosemarie Trockel hat die Titelseite der Februar/März-Ausgabe gestaltet, die ab Samstag am Kiosk erhältlich ist.
Aktuell Deutschland

Amnesty Video-Podcast

Informationen, Interviews, Kommentare - im Amnesty Video-Podcast sprechen Amnesty Generalsekretärin Monika Lüke und Menschenrechtsverteidiger aus aller Welt zu verschiedenen Menschenrechtsthemen. Hier anschauen und abonnieren!

Mitmachen

2 Ergebnisse aus dem Bereich "Mitmachen"
Erfolg Syrien

Alan und Gyan sind wieder mit ihrer Familie vereint

Die syrischen Geschwister Alan und Gyan sitzen seit ihrer Kindheit im Rollstuhl. 2014 mussten sie vor dem "Islamischen Staat" aus ihrer Heimat fliehen. Nach jahrelanger Flucht haben sie es endlich nach Deutschland geschafft.