Aktuelle Pressemitteilungen

621 Ergebnisse
Pressemitteilung Iran

Menschenrechtsverteidiger im Iran zunehmend verfolgt und unterdrückt

BERLIN, 01.08.2017 - Überwachung, Diffamierungen, Folter und lange Haftstrafen: Ein neuer Amnesty-Bericht dokumentiert, wie sich die Situation von Menschenrechtsaktivisten im Iran verschlechtert. Seit 2013 gehen die Justizbehörden und der Sicherheitsapparat verstärkt gegen Menschenrechtsverteidiger vor.

ANMELDUNG ZUM PRESSEVERTEILER

Persönliche Daten
Name
Medium
Themen
Nachricht
Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen.

*Pflichfelder