Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Urgent Actions

"Urgent Actions" (Eilaktionen) sind die denkbar schnellste und effektivste Form der Intervention, um das Leben akut bedrohter Menschen zu schützen. Beteiligen Sie sich jetzt!

Journalist und Mutter frei

Turkmenistan: © AmnestyTurkmenistan: © Amnesty

Gegen Journalist Khudayberdy Allashov und seine Mutter Kurbantach Arazmedova erging am 15. Februar wegen des Besitzes von Kautabak eine bedingte Verurteilung zu drei Jahren. Man ließ sie noch im Gerichtssaal frei.

Weiterlesen

Hinrichtungstermin 24.2.17

Ausschnitt einer Zeichnung von Mark Wiles: © privatAusschnitt einer Zeichnung von Mark Wiles: © privat

Suthar Batumalai und B. Rames Batumalai sollen am 24. Februar 2017 hingerichtet werden. Die Brüder waren 2010 auf der Grundlage von Indizien des Mordes schuldig gesprochen und zur obligatorischen Todesstrafe verurteilt worden.


Folter bei Abschiebung

Azizi Mirmahaleh droht bei Abschiebung in den Iran Folter: © Amnesty International TaiwanAzizi Mirmahaleh droht bei Abschiebung in den Iran Folter: © Amnesty International Taiwan

Die Iranerin Azizi Mirmahaleh befindet sich derzeit in Abschiebehaft im kanadischen Québec. Sie soll am 28. Februar in den Iran abgeschoben werden. Dort würden ihr schwere Menschenrechtsverletzungen wie Folter drohen.

Weiterlesen

Medizinische Hilfe dringend

Nazanin Zaghari Ratcliffe: © privatNazanin Zaghari Ratcliffe: © privat

Die britisch-iranische Gefangene Nazanin Zaghari-Ratcliffe hat schwere Schmerzen und muss dringend ins Krankenhaus. Ein Berufungsgericht hat ihre 5-jährige Haftstrafe bestätigt. Die Anklage war konstruiert.


Urgent Actions im Abo

Rund 35 Prozent unserer "Urgent Actions" sind erfolgreich. Setzen auch Sie sich regelmäßig für Menschen ein, die akut in Gefahr sind: Abonnieren Sie "Urgent Actions".

Abo "Urgent Actions"

Was sind Urgent Actions?

"Urgent Actions" (Eilaktionen) sind ein effektiver Weg, um akut bedrohten Menschen das Leben zu retten.

Weiterlesen

Urgent Actions Archiv:


Zeitraum eingrenzen

23.02.2017Malaysia
Hinrichtungstermin 24.2.17
UA-053/2017
23.02.2017Turkmenistan
Journalist und Mutter frei
UA-279/2016-1
22.02.2017Simbabwe
Simbabwe - Itai Dzamara
22.02.2017Iran
Medizinische Hilfe dringend
UA-117/2016-3
22.02.2017Kanada
Folter bei Abschiebung
UA-052/2017
22.02.2017Nigeria
Nigeria - Bewohner_innen von Ost-Badia in Lagos
22.02.2017Bahrain
Aktivist wieder in Haft
UA-051/2017
22.02.2017Palästinensische Autonomiegebiete
Gefangener in Hungerstreik
UA-048/2017
22.02.2017Honduras
Honduras - Angehörige der indigenen Gemeinschaft der Lenca und Mitglieder der Indigenenorganisationen COPINH und MILPAH
21.02.2017China
Drohende Haftstrafe
UA-216/2016-1