Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Urgent Actions

"Urgent Actions" (Eilaktionen) sind die denkbar schnellste und effektivste Form der Intervention, um das Leben akut bedrohter Menschen zu schützen. Beteiligen Sie sich jetzt!

Aktivistin freigelassen

Graffito an einer Häuserwand in  der Mohamed-Mahmoud-Straße in Kairo: © Amnesty InternationalGraffito an einer Häuserwand in der Mohamed-Mahmoud-Straße in Kairo: © Amnesty International

Gamila Seryel-Dain ist am 14. März durch eine Präsidialamnestie freigelassen worden. Sie war zusammen mit vier weiteren Aktivist_innen wegen Verstoßes gegen das repressive Demonstrationsgesetz verurteilt worden. Die anderen sind bereits frei.

Weiterlesen

Indigene weiter strafverfolgt

Beteiligen Sie sich jetzt!: © Amnesty InternationalBeteiligen Sie sich jetzt!: © Amnesty International

Das für den 20. März anberaumte Gerichtsverfahren gegen drei Angehörige einer indigenen Gemeinschaft in Argentinien, die sich gegen die Einnahme ihres Landes gewehrt hatten, wurde ausgesetzt. Sie werden jedoch nach wie vor strafverfolgt.


Anhörung der Rechtsmittel

Ali Aarrass: © privatAli Aarrass: © privat

Das marokkanische Kassationsgericht wird das von Ali Aarrass eingelegte Rechtsmittel endlich anhören. Aarrass verbüßt nach einem unfairen Verfahren eine Gefängnisstrafe. Er befindet sich bereits seit Oktober 2016 in Einzelhaft.

Gefängnisstrafe wegen Kritik

Der kubanische Menschenrechtsaktivist Eduardo Cardet: © privatDer kubanische Menschenrechtsaktivist Eduardo Cardet: © privat

Die kubanischen Behörden haben den Menschenrechtler Eduardo Cardet zu drei Jahren Haft verurteilt. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener und muss umgehend und bedingungslos freigelassen werden.


Urgent Actions im Abo

Rund 35 Prozent unserer "Urgent Actions" sind erfolgreich. Setzen auch Sie sich regelmäßig für Menschen ein, die akut in Gefahr sind: Abonnieren Sie "Urgent Actions".

Abo "Urgent Actions"

Was sind Urgent Actions?

"Urgent Actions" (Eilaktionen) sind ein effektiver Weg, um akut bedrohten Menschen das Leben zu retten.

Weiterlesen

Urgent Actions Archiv:


Zeitraum eingrenzen

27.03.2017Iran
Iran - Abdolfattah Soltani
27.03.2017Argentinien
Indigene weiter strafverfolgt
UA-058/2017-1
27.03.2017Türkei
Türkei - Inhaftierte Medienschaffende
27.03.2017Mexiko
Mexiko - Verónica Razo
27.03.2017Marokko
Anhörung der Rechtsmittel
UA-219/2015-5
24.03.2017Bahrain
Sorge um Gesundheit
UA-249/2014-15
24.03.2017USA
Drohende Hinrichtung
UA-066/2017
23.03.2017USA
Drohende Hinrichtung
UA-064/2017
22.03.2017Italien
Drohende Zwangsräumung
UA-063/2017
22.03.2017Kolumbien
Paramilitärs eingedrungen
UA-062/2017