Ergebnisse

Show FiltersHide Filters
?
Meine Filter: Chile Mehr › ‹ Weniger
24 Ergebnisse

Aktuell

Amnesty Journal 08/09 2017 Deutschland

Dranbleiben

Für Betroffene von Verbrechen ist die Aufklärung der Geschehnisse ein wichtiger Schritt für die Aufarbeitung von traumatischen Erlebnissen. Die folgenden drei Beispiele zeigen wie damit umgegangen werden kann.

Urgent Action Chile

Senat stimmt über Frauenrechte ab

In Chile wird über einen Gesetzentwurf debattiert, der Änderungen enthält, welche die Rechte von Frauen und Mädchen einschränken könnten.

Suchergebnis

Amnesty Journal 08/09 2017 Deutschland

Dranbleiben

Für Betroffene von Verbrechen ist die Aufklärung der Geschehnisse ein wichtiger Schritt für die Aufarbeitung von traumatischen Erlebnissen. Die folgenden drei Beispiele zeigen wie damit umgegangen werden kann.
Urgent Action Chile

Senat stimmt über Frauenrechte ab

In Chile wird über einen Gesetzentwurf debattiert, der Änderungen enthält, welche die Rechte von Frauen und Mädchen einschränken könnten.

Urgent Action Chile

Frauenrechte in Gefahr

In Chile könnte ein Gesetz über die Entkriminalisierung bestimmter Schwangerschaftsabbrüche durch den Senat problematische Änderungen erfahren.

Amnesty Report Chile

Chile 2017

Es bestand weiterhin die Befürchtung, dass in der Vergangenheit verübte und anhaltende Menschenrechtsverletzungen straflos bleiben könnten. Die Gerichtsverfahren wegen völkerrechtlicher Verbrechen und anderer Menschenrechtsverletzungen aus der Zeit der Militärregierung unter General Pinochet (1973-90) gingen 2016 weiter. In einigen wenigen Fällen kamen die Verantwortlichen in Haft. Fälle unnötiger...
Urgent Action Chile

Drohungen wegen Aktivismus

Mitglieder der Bewegung zum Schutz des Wassers, Landes und der Umwelt erhalten Morddrohungen wegen ihres Engagements für das Recht auf Wasser in der Provinz Petorca in Zentralchile.

Aktuell Chile

Mord an Victor Jara: Gerechtigkeit nach mehr als 40 Jahren

Der chilenische Musiker und Aktivist Victor Jara wurde 1973 während des Pinochet-Putsches von Soldaten erschossen. Vier Jahrzehnte lang blieb die Tat ungesühnt, doch nun wurde der ehemalige Leutnant Pedro Pablo Barrientos Núñez für das Verbrechen verurteilt.
Amnesty Report Chile

Chile 2015

Fälle von Polizeigewalt wurden wie bisher vor Militärgerichten verhandelt. Die Gerichtsverfahren gegen Personen, die für Menschenrechtsverletzungen in der Vergangenheit verantwortlich waren, gingen 2014 weiter.

Mitmachen

2 Ergebnisse aus dem Bereich "Mitmachen"
Urgent Action Chile

Drohungen wegen Aktivismus

Mitglieder der Bewegung zum Schutz des Wassers, Landes und der Umwelt erhalten Morddrohungen wegen ihres Engagements für das Recht auf Wasser in der Provinz Petorca in Zentralchile.