Amnesty 28. Mai 2017

Landeslobbybeauftragte des deutschen Vorstands

Die Landeslobbybeauftragten sind Beauftragte des Vorstands der deutschen Sektion von Amnesty International. Die Landeslobbybeauftragten haben in ihrem Bundesland die Aufgabe, die Entscheidungsträgerinnen und -träger der Landespolitik zu den politischen Anliegen von Amnesty International zu lobbyieren und die Umsetzung der menschenrechtlichen Themen voranzubringen.

Landeslobbybeauftragte für Baden-Württemberg
Gudula Dinkelbach

Landeslobbybeauftragte für Bayern
Anja Kistler

Landeslobbybeauftragter für Berlin / Brandenburg
Björn Mohr und Lisa Nöth

Landeslobbybeauftragter für Bremen
Erhard Mische

Landeslobbybeauftragte für Hamburg
Sarah Rödiger

Landeslobbybeauftragter für Hessen
Dirk Michael Goldschmidt

Landeslobbybeauftragter für Niedersachsen
Paul Wiesehöfer und Henning von Hoerner

Landeslobbybeauftragter für Nordrhein-Westfalen
Markus Braun und Gerrit Philipps

Landeslobbybeauftragter für Rheinland-Pfalz
Jochen Geilenkirchen

Landeslobbybeauftragte für Sachsen
Angela Müller, John Berger, Michelle Tredup

Landeslobbybeauftragte für Sachsen-Anhalt
Steffi Eulitz

Landeslobbybeauftragter für Schleswig-Holstein
Manuel Raschke

Bundesländer ohne eigene Beauftragte
Kontakt über Gudula Dinkelbach

Nehmen Sie mit uns per E-Mail Kontakt auf:

info@amnesty.de

Schlagworte

Amnesty

Mehr dazu

Amnesty

Wer wir sind

Amnesty International ist die weltweit größte Bewegung, die für die Menschenrechte eintritt. Amnesty ist von Regierungen, Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängig. Unsere Kampagnen und Aktionen basieren auf den Grundsätzen der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.
Amnesty

Amnesty ist international

Mehr als 7 Millionen Mitglieder und Unterstützerinnen und Unterstützer in 150 Ländern der Welt bilden die Basis von Amnesty International. Hier erfahren Sie, wie die weltweite Bewegung aufgebaut ist.
Amnesty

Wie wir arbeiten

Aufdecken - Informieren - Handeln - Verändern. Der Erfolg unserer Arbeit resultiert aus diesen vier Aufgaben.
Amnesty

Die Amnesty-Mitgliederversammlung

Als Verein ist Amnesty in Deutschland basisdemokratisch organisiert: Jedes Mitglied hat eine Stimme und kann sich einbringen. Die deutsche Sektion von Amnesty International hat mehr als 130.000 Mitglieder, Unterstützerinnen und Unterstützer. Einige Hundert von ihnen treffen sich einmal im Jahr auf der Mitgliederversammlung, der sogenannten Jahresversammlung. Als höchstes Entscheidungsgremium besch...
Amnesty

Amnesty-Beteiligungen

Besondere Aufgaben für unsere Menschenrechtsarbeit werden von der Förderstiftung Menschenrechte und der Amnesty International Servicegesellschaft GgmbH übernommen.
Amnesty

Verschlüsselte Kommunikation via PGP oder S/MIME

Sie können mit uns via PGP oder S/MIME verschlüsselt kommunizieren. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind durch einen gemeinsam genutzten öffentlichen PGP Schlüssel erreichbar. Für die Kommunikation mittels S/MIME müssen Sie zuvor unser Stammzertifikat einbinden. Bitte beachten Sie: Die verschlüsselte Kommunikation via PGP oder S/MIME erfolgt zwischen Ihnen und unserem internen Mailserver. Un...
Amnesty

Satzung von Amnesty International

SATZUNG der Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V., Statue of Amnesty International, ARBEITSRAHMEN der Sektion der Bundesrepublik Deutschland e.V.