Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Aktuell

Der "Amnesty Report 2016/17": Jetzt auch auf Deutsch erhältlich

Amnesty International Report 2016/17 auf Deutsch: © Amnesty InternationalAmnesty International Report 2016/17 auf Deutsch: © Amnesty International

Der "Amnesty International Report 2016/17" ist jetzt auch auf Deutsch im S. Fischer Verlag erschienen. Er dokumentiert die Menschenrechtslage in 159 Ländern und macht deutlich: Die Politik von mehr und mehr Regierungen verabschiedet sich mehr und mehr von dem internationalen Grundkonsens der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte.

Weiterlesen

Deutschland: Amnesty bemängelt Abbau rechtsstaatlicher Standards

Abschiebungshaftanstalt in Eisenhüttenstadt: © Kathrin Harms / laifAbschiebungshaftanstalt in Eisenhüttenstadt: © Kathrin Harms / laif

Amnesty International kritisiert mehrere Punkte am geplanten Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht, das unter anderem Verschärfungen bei der Abschiebungshaft vorsieht.

Weiterlesen

USA: Chelsea Manning ist endlich frei!

Chelsea Manning ist wieder frei. Amnesty International begrüßt ihre längst überfällige Freilassung aus dem Militärgefängnis. Manning war dafür bestraft worden, dass sie während ihrer Arbeit beim US-Militär vertrauliche Informationen öffentlich gemacht hatte.

Weiterlesen

Der Einsatz für die Menschenrechte ist gefährlicher denn je

Ein neuer Amnesty-Bericht dokumentiert tödliche Gewalt und Unterdrückung von Menschenrechtsverteidigern weltweit. Mindestens 281 Menschenrechtsverteidiger wurden allein im vergangenen Jahr getötet.

Weiterlesen

Zurechtgeschnitten

Jedes Jahr landen in Deutschland intersexuelle Kinder auf dem OP-Tisch. Viele leiden ein Leben lang unter den Folgen der Behandlung, die vor allem ein Ziel hat: die Operierten in eine Gesellschaft einzupassen, die nur männlich und weiblich kennt.

Weiterlesen

Deutschland: Menschenrechtsverletzungen an intergeschlechtlichen Kindern

Menschen, die in Deutschland mit einer Variation der Geschlechtsmerkmale zur Welt kommen, werden häufig als Kinder oder Jugendliche operiert oder hormonellen Behandlungen unterzogen. Diese Eingriffe sind unumkehrbar und können langfristige körperliche und seelische Folgen haben.

Weiterlesen

Inana Othman - "Und ihr schaut dabei zu"

Vor zehn Jahren kam Inana Othman (25) aus Syrien nach Deutschland. Schon als Jugendliche war sie mit Rassismus konfrontiert. Eine weitere Folge in unserer Reihe "Alltagsrassismus protokolliert".

Weiterlesen