Termine

Opening des Ai-Weiwei-Filmfestivals mit Markus N. Beeko

Berlin – Sonntag, 16. Februar 2020, 20:30 Uhr

Film Amnesty International Deutschland

Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland, wird gemeinsam mit dem chinesischen Künstler Ai Weiwei das Filmfestival "Censored: Ai Weiwei's Films" eröffnen. Der Name des Festivals erschließt sich aus dem Verbot von Ai Weiweis Filmen in China. Amnesty zeichnete den Künstler und Regimekritiker 2015 mit dem "Ambassador of Conscience Award" für sein menschenrechtliches Engagement aus.

Eintritt: 10€

Ablauf:
20:30 Uhr 
Talk - Ai Weiwei und Markus N. Beeko, Amnesty International
21:00 Uhr  Berlin Premiere und Screening von "The Rest" (OmeU)

"The Rest" ist die Fortsetzung von Ai Weiweis Dokumentarfilm "Human Flow" und beschäftigt sich ebenfalls mit der Situation von Flüchtlingen, die in Europa Schutz suchen.

Trailer zu "The Rest" von Ai Weiwei auf YouTube

YouTube freischalten

Wir respektieren deine Privatsphäre und stellen deshalb ohne dein Einverständnis keine Verbindung zu YouTube her. Hier kannst du deine Einstellungen verwalten, um eine Verbindung zu den Social-Media-Kanälen herzustellen.
Datenschutzeinstellungen verwalten

Weitere Informationen im Facebook Event und auf babylonberlin.eu

Veranstaltungsort

BABYLON
Rosa-Luxemburg-Straße 30
Berlin 10178
Deutschland