1 - 10 von 512 Ergebnisse
Aktion

Haft wegen Recherchen zu Arbeitsbedingungen

Drei Arbeitsrechtsaktivisten, die verdeckte Nachforschungen zu den Arbeitsbedingungen in den Produktionsstätten des Schuhkonzerns Huajian durchführten, wurden Ende Mai von den Behörden in Ganzhou in Gewahrsam genommen. Huajian fertigt unter anderem Schuhe für Ivanka Trumps Markenlabel an. Laut staatlichen Medien wird gegen…
Article 25. Mai 2009

China 2009

  Amtliche Bezeichnung: Volksrepublik China Staatsoberhaupt: Hu Jintao Regierungschef: Wen Jiabao Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 1,3 Mrd. Lebenserwartung: 72,5 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 24/34 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 90,9% Die Olympischen Spiele in Peking brachten landesweit einen…
Article 18. Mai 2010

China 2010

  Amtliche Bezeichnung : Volksrepublik China Staatsoberhaupt : Hu Jintao Regierungschef : Wen Jiabao Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 1,3 Mrd. Lebenserwartung : 72,9 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 25/35 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate : 93,3% Die Behörden haben 2009 ihre Beschneidung der Rechte…
Article 11. Mai 2011

China 2011

  Amtliche Bezeichnung: Volksrepublik China Staatsoberhaupt: Hu Jintao Regierungschef: Wen Jiabao Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 1,4 Mrd. Lebenserwartung: 73,5 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 25/35 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 93,7% (ohne Hongkong) Die chinesische Regierung reagierte auf eine…
Article 04. Mai 2012

China 2012

  Amtliche Bezeichnung: Volksrepublik China Staatsoberhaupt: Hu Jintao Regierungschef: Wen Jiabao Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 1,3476 Mrd. Lebenserwartung: 73,5 Jahre Kindersterblichkeit: 19,1 pro 1000 Lebendgeburten Aus Furcht vor einer Protestbewegung nach dem Vorbild der Ereignisse im Nahen Osten und…
Article 22. Mai 2013

China 2013

  Amtliche Bezeichnung: Volksrepublik China Staatsoberhaupt: Hu Jintao Regierungschef: Wen Jiabao Die staatlichen Stellen hielten 2012 politisch engagierte Bürger, Menschenrechtsverteidiger und Internetaktivisten weiterhin fest im Würgegriff, indem sie viele von ihnen drangsalierten, einschüchterten, willkürlich in…
Article 19. Februar 2015

China 2015

  Das Recht auf freie Meinungsäußerung wurde von den Behörden weiterhin in massiver Weise beschnitten. Politisch engagierte Bürger und Menschenrechtsverteidiger mussten mit Drangsalierungen und willkürlicher Inhaftierung rechnen. Folter und andere Misshandlungen waren nach wie vor weit verbreitet, und für viele Bürger des…
Article 17. Februar 2016

China 2016

  Eine Reihe neuer Gesetze, die als Entwurf vorgelegt oder in Kraft gesetzt wurden und vorgeblich die nationale Sicherheit schützen sollten, drohten die Menschenrechte gravierend einzuschränken. Die Regierung ging im ganzen Land massiv gegen Menschenrechtsanwälte vor. Politisch engagierte Bürger und…
Article 16. Februar 2017

China 2017

Die Regierung hat weitere Gesetze zur nationalen Sicherheit ausgearbeitet und verabschieden lassen, die eine ernste Gefahr für den Schutz der Menschenrechte darstellen. Das massive landesweite Vorgehen gegen Menschenrechtsanwälte und politisch engagierte Bürger hielt das ganze Jahr über an. Aktivisten und…
Article 14. Januar 2011

Strafrechtliche Verfolgung tibetischer Volkszugehöriger bei illegaler Ausreise

Asyl-Gutachten zur Anfrage des Bayerischen Verwaltungsgericht Regensburg Müssen tibetische Volkszugehörige, die ihr Heimatland illegal verlassen, in der Bundesrepublik Deutschland Asyl beantragt haben und sich bereits längere Zeit hier aufhalten damit rechnen, dass ihnen (unabhängig von bekannt gewordener exilpolitischer…