Ergebnisse

Filter ein-/ausblendenFilter ausblenden
?
Meine Filter: Korea (Süd) Mehr › ‹ Weniger
27 Ergebnisse

Aktuell

Amnesty Report Korea

Korea (Süd) 2017

Die Rechte auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit waren 2016 weiterhin eingeschränkt. Asylsuchende wurden in Haft gehalten, und Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen mussten weiterhin Gefängnisstrafen verbüßen, wenn sie ihre Menschenrechte wahrnahmen. Der Fall von 13 Staatsangehörigen der Dem ...

Urgent Action Korea

Urteil bestätigt

Die Südkoreanerin Kim Hye-young hat ihr zweites Berufungsverfahren verloren. Der Oberste Gerichtshof hat ihre zweijährige Gefängnisstrafe bestätigt. Sie muss die Strafe nun ganz absitzen, obwohl sie nur ihr Recht auf Meinungsfreiheit wahrgenommen hatte.

Urgent Action Korea

Haft wegen Online-Bücherei

Lee Jin-young ist am 5. Januar in Südkorea festgenommen worden. Er wird beschuldigt, Material verbreitet zu haben, das als "vorteilhaft" für Nordkorea betrachtet wird. Sollte bis zum 4. Februar keine Anklage gegen ihn erhoben werden, muss er freigelassen werden.

Suchergebnis