Kultur 22. April 2010

Amnesty International Filmpreis

Zeichnung eines Fotoapparates, eines Pinsels und Viertelnoten

Filme können dabei helfen, Menschenrechte zu erklären und Menschenrechtsverletzungen bekannt zu machen und anzuprangern. Seit 2005 vergibt Amnesty jedes Jahr auf der Berlinale den Amnesty International Filmpreis an Werke, denen es gelingt, das Thema Menschenrechte überzeugend darzustellen. Auf der Berlinale 2011 wurde der Amnesty-Filmpreis zum 7. Mal verliehen.

Schlagworte

Kultur

Mehr dazu