Termine

Amnesty-Freiluftkino: Ein Film über die Flucht aus Nordkorea

Icon: Stilisierter Kalender

27. Juni von 20 - 22 Uhr

 

Film Ehrenamtliche Gruppen

Dieser preisgekrönte Dokumentarfilm handelt vom Fluchthelfer Dragon, der nordkoreanischen Überläuferinnen und Überläufern die Durchreise nach China ermöglicht. Der Film lässt den Zuschauer ganz nah an der gefährlichen Reise teilnehmen, in dem er die Geschehnisse aus einer Point-Of-View-Perspektive zeigt. 

Nordkoreanerinnen und Nordkoreaner gelten in China als "illegal" und werden ohne weiteres von den chinesischen Behörden in ihr Heimatland abgeschoben, wo sie üblicherweise schwere willkürliche Strafen, Folter, Misshandlungen und sogar eine mögliche Hinrichtung befürchten müssen. 

 

Weitere Informationen:

Eintritt frei

Koordinationsgruppe Nordkorea

Facebook-Event: http://bit.ly/2rub12S

 

Länge: 71:00

Sprache: Englisch / Koreanisch (mit englischen Untertiteln)

Jahr: 2012

 

Veranstaltungsort

Freiluftkino im Rosengarten
Weinbergsweg 13
Berlin 10119
Deutschland

Kontakt

Amnesty International - Koordinationsgruppe Nordkorea
Zinnowitzer Straße 8
10115 Berlin
Deutschland