1 - 10 von 39 Ergebnisse
Article 19. Mai 2009

Korea (Nord) 2009

  Amtliche Bezeichnung : Demokratische Volksrepublik Korea Staatsoberhaupt : Kim Jong-il Regierungschef : Kim Yong-il Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 23,9 Mio. Lebenserwartung : 66,8 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 62/62 pro 1000 Lebendgeburten Millionen von Menschen litten an der schlimmsten…
Article 19. Mai 2010

Korea (Nord) 2010

Amtliche Bezeichnung : Demokratische Volksrepublik Korea Staatsoberhaupt : Kim Jong-il Regierungschef : Kim Yong-il Todesstrafe : nicht abgeschafft Einwohner : 23,9 Mio. Lebenserwartung : 67,1 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 63/63 pro 1000 Lebendgeburten Die Regierung verletzte systematisch die bürgerlichen, politischen…
Article 10. Mai 2011

Korea (Nord) 2011

  Amtliche Bezeichnung: Demokratische Volksrepublik Korea Staatsoberhaupt: Kim Jong-il Regierungschef: Choe Yong-rim (löste im Juni Kim Yong-il ab) Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 23,9 Mio. Lebenserwartung: 67,7 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 63/63 pro 1000 Lebendgeburten Menschenrechtsverletzungen waren 2010…
Article 09. Mai 2012

Korea (Nord) 2012

  Amtliche Bezeichnung: Demokratische Volksrepublik Korea Staatsoberhaupt: Kim Jong-un (seit Dezember designierter Nachfolger von Kim Jong-il) Regierungschef: Choe Yong-rim Todesstrafe: nicht abgeschafft Einwohner: 24,5 Mio. Lebenserwartung: 68,8 Jahre Kindersterblichkeit: 33,3 pro 1000 Lebendgeburten Kurz vor Jahresende,…
Article 27. Mai 2013

Korea (Nord) 2013

  Amtliche Bezeichnung: 
Demokratische Volksrepublik Korea Staatsoberhaupt: Kim Jong-un Regierungschef: Choe Yong-rim Systematische Menschenrechtsverletzungen waren auch 2012 weit verbreitet. Die Nahrungsmittelkrise hielt an, und chronische Unterernährung war nach wie vor ein großes Problem. Die
 Ernährung von Millionen…
Article 07. Mai 2015

Korea (Nord) 2015

  Die Vereinten Nationen veröffentlichten einen umfangreichen Bericht über die Lage der Menschenrechte in der Demokratischen Volksrepublik Korea (Nordkorea), der ausführliche Angaben über die systematische Verletzung fast aller Menschenrechte enthielt. Hunderttausende Menschen wurden weiterhin in Straflagern und anderen…
Article 07. Juni 2016

Korea (Nord) 2016

  Nordkoreaner litten 2015 weiterhin unter der Verweigerung und Verletzung fast aller Aspekte ihrer Menschenrechte. Die Behörden nahmen nach wie vor willkürlich Personen fest und inhaftierten sie, wobei sie deren Rechte auf ein faires Gerichtsverfahren, Zugang zu Rechtsanwälten und Familienbesuch missachteten. Dies galt…
Article 10. November 2010

Flucht aus Nordkorea

Jedes Jahr fliehen Tausende, die unter Hunger und ­Unterdrückung leiden, aus Nordkorea nach China. Die meisten sind Frauen. Sie werden Opfer von Gewalt oder zur Heirat mit Chinesen gezwungen. Andere reisen auf gefährlichen Wegen in Richtung Südkorea in ständiger Gefahr, aufgegriffen und ins Land derAlbträume…
Article 10. November 2010

Kurz vor dem Kollaps

Amputationen ohne Betäubung, Operationen bei Kerzenlicht, Krankenhäuser ohne Heizung – das Gesundheits­system in Nordkorea ist in einem katastrophalen Zustand. Dies belegt eine aktuelle Amnesty-Studie. Von Daniel Kreuz Wann er das letzte Mal einen Krankenwagen in seiner Stadt gesehen hatte? Da muss Park aus dem…
Article 02. Oktober 2009

UA-Erfolge 2009 (3)

Zum Iran gab es aufgrund der Repression nach den umstrittenen Präsidentschaftswahlen vom 12. Juni 2009 im vergangenen Vierteljahr besonders viele Urgent Actions. Hier finden Sie zwei Beispiele für den Erfolg Ihrer Appellschreiben. Vielen Dank für Ihren Einsatz! Wir möchten auch denjenigen danken, die sich für Menschen…