Student freigelassen

Ergebnis dieser Urgent Action

Der bangladeschische Oppositionsaktivist Anwarul Islam Masum, der am 4. April mutmaßlich von Angehörigen der Polizei aus seinem Haus in Rajshahi entführt wurde, ist freigelassen worden.

Der bangladeschische Oppositionsaktivist Anwarul Islam Masum, der am 4. April mutmaßlich von Angehörigen der Polizei aus seinem Haus in Rajshahi entführt wurde, ist freigelassen worden.

Sachlage

Anwarul Islam Masum ist Student und der Sekretär des Büros der Studierendenorganisation BICS (Bangladesh Islami Chhatra Shibir), dem studentischen Flügel der Partei Jamaat-e-Islami, in der Stadt Rajshahi. Laut Angaben seiner Familie durchsuchten 30-40 Angehörige der Polizei und des Schnellen Einsatzbataillons RAB (Rapid Action Battalion), eine Sondereinheit die mit hunderten Mordfällen in Verbindung gebracht wird, in den frühen Morgenstunden des 4. April das Haus von Anwarul Islam Masum in Rajshahi und entführten ihn. Seine Familie berichtete kürzlich, er sei nun freigelassen worden.

Weitere Aktionen des Eilaktionsnetzes sind derzeit nicht erforderlich. Vielen Dank allen, die Appelle geschrieben haben.