Khaled Drareni - Jan. 2021

Days
:
Std
:
Min
Portät von Khaled Drareni

Brief gegen das Vergessen

Khaled Drareni ist ein unabhängiger Journalist, der 2019 bei den weitreichenden Protesten in Algerien dabei war und über die Hirak-Bewegung berichtete. Diese Bewegung setzt sich für Freiheit und Gleichheit sowie gegen Korruption und Repression ein. Als einer der Ersten schrieb Khaled Drareni über die wöchentlichen Demonstrationen der Hirak-Bewegung und dokumentierte die exzessive Polizeigewalt gegen die Protestierenden. So geriet er ins Visier der Behörden und wurde wiederholt inhaftiert.

Am 27. März 2020 wurde der Journalist erneut festgenommen und der "Anstiftung zu einer unbewaffneten Versammlung" bezichtigt, obwohl er lediglich seine Arbeit als Journalist ausgeführt und keine Straftat begangen hatte. Am 10. August 2020 verurteilte ihn ein Gericht in Algiers zu drei Jahren Haft, wobei die Strafe in der Berufungsverhandlung am 15. September 2020 auf zwei Jahre reduziert wurde. Khaled Drareni und andere Journalist_innen, Aktivist_innen, Oppositionelle und Protestierende sind allein deswegen inhaftiert, weil sie ihre Rechte auf freie Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit wahrgenommen haben. Diese Festnahmen sollen Demonstrierende, politisch Aktive und zivilgesellschaftlich engagierte Personen einschüchtern und ein klares Signal senden: Wer die Regierung kritisiert, wird bestraft.

Bitte schreiben Sie höflich formulierte Briefe an den Präsidenten von Algerien und bitten Sie ihn, dafür zu sorgen, dass Khaled Drareni umgehend und bedingungslos freigelassen wird.

Schreiben Sie in gutem Arabisch, Französisch, Englisch oder auf Deutsch an:
Präsident
Abdelmadjid Tebboune
Présidence de la République
Place Mohammed Seddik Banyahia
El Mouradia, Alger, 16000
ALGERIEN
Fax: (00 213) 02169 15 95
E-Mail: President@el-mouradia.dz

(Anrede: Your Excellency / Exzellenz)
(Standardbrief Luftpost bis 20 g: 1,10 €)

Senden Sie bitte eine Kopie Ihres Schreibens an:
Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Algerien
S. E. Herrn Nor Eddine Aouam
Görschtraße 45 - 46, 13187 Berlin
Fax: 030 – 4809 8716
E-Mail: info@algerische-botschaft.de
(Standardbrief: 0,80 €)

Setzt euch für Khaled Drareni ein!

Bereits bei "Mein Amnesty" registriert? Dann bitte hier anmelden.
Name
Ich habe die Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen.
Meine Profildaten (Vorname, erster Buchstabe des Nachnamens) dürfen bei Aktionsteilnahme angezeigt werden.
Pflichtfelder

Dein Appell

In welcher Sprache möchtet du den Brief verschicken? Bitte auswählen

Exzellenz,

Khaled Drareni ist ein unabhängiger Journalist, der über die Demonstrationen der Hirak-Bewegung berichtete. Dabei dokumentierte er auch die exzessive Polizeigewalt und geriet deswegen ins Visier der Behörden. Am 27. März 2020 wurde der Journalist erneut festgenommen und der "Anstiftung zu einer unbewaffneten Versammlung" bezichtigt, obwohl er keine Straftat begangen hatte. Nun muss er zwei Jahre Haft verbüßen.

Khaled Drareni setzt sich für ein gerechteres, besseres Algerien ein, das für alle sorgt und allen zugute kommt. Er und andere Journalist_innen, Aktivist_innen, Oppositionelle und Protestierende sind allein deswegen inhaftiert, weil sie ihre Rechte auf freie Meinungsäußerung und Versammlungsfreiheit wahrgenommen haben. Diese Festnahmen sollen Demonstrierende, politisch Aktive und zivilgesellschaftlich engagierte Personen einschüchtern und ein klares Signal senden: Wer die Regierung kritisiert, wird bestraft.

Bitte lassen Sie Khaled Drareni umgehend und bedingungslos frei.

Hochachtungsvoll,

Your Excellency,

Khaled Drareni is an independent journalist who wrote many articles about the Hirak movement. This movement has created hope for positive change in Algeria. Khaled Drareni played a critical role in analyzing, documenting, and livestreaming weekly mass protests on his widely followed social media. He also documented excessive police violence that was used to control the protesters.

Khaled Drareni was arrested on the 27th March and has been locked up ever since. On 15th September he was sentenced, on appeal, to two years in prison for "incitement to unarmed gathering" and "harming the integrity of national territory". His arrest and imprisonment signal an escalation in the crackdown on freedoms in Algeria and are a major blow to Algerians’ hopes for reform.

Please release Khaled Drareni immediately and unconditionally.

Yours sincerely,

Du möchtest die Botschaft lieber per Brief, Fax oder mit deinem eigenen E-Mail-Programm versenden?

Hier kannst du deinen Brief ausdrucken, um ihn per Post oder Fax an die Behörden zu senden, oder ihn direkt über dein eigenes E-Mail-Programm verschicken.

Bitte abschicken bis: 28.02.2021

Appell an

Abdelmadjid Tebboune
Présidence de la République
Place Mohammed Seddik Banyahia
El Mouradia, Alger, 16000
ALGERIEN

Sende eine Kopie an

Botschaft der Demokratischen Volksrepublik Algerien
S. E. Herrn Nor Eddine Aouam
Görschtraße 45 - 46
13187 Berlin

Fax: 030 – 4809 8716
E-Mail: info@algerische-botschaft.de