1 - 10 von 674 Ergebnisse
Article 05. Februar 2018

Prozesse in Grautönen

Zeynep Özatalay und den Illustrator Murat Ba¸sol dokumentiert die Verfahren gegen Akademiker und Journalisten in der Türkei. Von Sabine Küper-Büsch Eine abgemagerte Gestalt liegt auf einem Bett und lächelt angestrengt. Die Zeichnung zeigt Nuriye Gülmen, eine Literaturdozentin der Universität Konya, die nach dem…
Article 05. Februar 2018

Zensur statt Zäsur

Vor der Parlamentswahl im Februar setzt das Regime in Kuba auf Repression. Die Hoffnung auf Öffnung ist trotz des nahenden Abgangs von Raúl Castro verflogen. Von Nicolas Ardila, Havanna Besuche am frühen Nachmittag ist Luis Trápaga nicht gewohnt. "Unsere Galerie ist mehr so ein Untergrund-Ding", erklärt der Maler und…
Article 05. Februar 2018

Tödliche Berichte

Mexiko ist eines der gefährlichsten Länder für Journalisten weltweit. Seit 2000 wurden 130 Medienvertreter Opfer krimineller Kartelle oder staatlicher Sicherheitskräfte. Das hat fatale Folgen für die Zivilgesellschaft. Von Wolf-Dieter Vogel Plötzlich war die Straße dicht. Reifen und Holzstangen versperrten den Weg. "Steigt…
Article 16. Februar 2018

Freilassung von Deniz Yücel darf nur der Anfang sein

Markus N. Beeko, Generalsekretär von Amnesty International in Deutschland, zur heutigen Gerichtsentscheidung, den deutsch-türkischen Journalisten Yücel nach einem Jahr im Gefängnis freizulassen: "Amnesty International begrüßt die angeordnete Freilassung von Deniz Yücel aus der Untersuchungshaft: Nach einem Jahr ist diese…
Article 22. Februar 2018

Amnesty Report 2017/18: Zahlen und Fakten zu ausgewählten Ländern

2017 wurden laut der Organisation Frontline Defenders weltweit 312 Menschen getötet, die sich für den Schutz der Menschenrechte einsetzten. 2016 waren es 281.   2017 lebten etwa 2,6 Millionen Flüchtlinge aus Afghanistan in mehr als 70 Ländern. Etwa 95 Prozent von ihnen hielten sich in den beiden Nachbarländern Iran und…
Article 13. Februar 2018

Deniz Yücel und andere Journalisten müssen aus Haft entlassen werden

Seit einem Jahr halten türkische Behörden den Journalisten Deniz Yücel in Haft. Amnesty International fordert, dass Yücel und andere inhaftierte Journalisten sofort freigelassen werden. Die Türkei hält den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel seit einem Jahr in Haft: Am 14. Februar 2017 meldete sich Yücel freiwillig…
Article 22. Februar 2018

Vorwort von Salil Shetty zum Amnesty International Report 2017/18

Das 70. Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte im Jahr 2018 macht uns schmerzlich bewusst, dass unsere Menschenrechte alles andere als selbstverständlich sind. Salil Shetty, internationaler Generalsekretär von Amnesty International Millionen Menschen auf der ganzen Welt hatten 2017 unter den bitteren Folgen…
Article 05. Februar 2018

Mutige Aussteiger

Ohne sie würde der weltweite Kampf gegen bewaffnete Drohnen und Kampfroboter noch in den Kinderschuhen stecken: Sogenannte Whistleblower liefern wichtige ­Informationen über das US-Kriegsprogramm. Von Maik Söhler Was haben die Drohnenangriffe der USA mit der ­Kritik von Menschenrechtlern daran gemeinsam? Eine Debatte über…
Article 21. März 2018

Im Zweifel für den Ankläger

Für Journalisten in der Türkei sind die Aussichten auf ein faires Gerichtsverfahren düster. Auch der Prozess gegen den Amnesty-Vorstandsvorsitzenden Taner Kılıç ist politisiert. Von Ralf Rebmann Justiz und Gerechtigkeit gehören sinngemäß zusammen, im Türkischen teilen sie sogar dasselbe Wort. "Adalet" kann im Deutschen…
Article 21. März 2018

Keine Fotos, bitte

Konservative Hardliner in Vietnam haben etliche Dissidenten ins Exil gezwungen. Andere trotzen dem ­kommunistischen Regime. Von Mathias Peer, Bangkok Vor seiner Flucht aß Herr Hoàng noch einen letzten Teller Phở – die Nudelsuppe ist Vietnams Nationalgericht. Dann packte er seinen Koffer und machte sich auf den Weg. Er…