1 - 10 von 630 Ergebnisse
Aktion

Abuzar Al Amin

Der gewaltlose politische Gefangene Abuzar Al Amin verbüßt derzeit eine zweijährige Gefängnisstrafe. Der Journalist der sudanesischen Tageszeitung Rai Al Shaab war ursprünglich zu fünf Jahren Haft verurteilt worden, weil er angeblich die „Verfassung unterwandert“ und „falsche Informationen verbreitet“ hatte. Nach seiner…
Aktion

Türkei: Inhaftierte Medienschaffende freilassen!

Seit dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei im Juli 2016 sind über 160 Medienbetriebe im Land geschlossen worden. Journalist_innen und Medienschaffende aller oppositionellen Richtungen werden in beispielloser Weise verfolgt. Zurzeit sitzen ein Drittel aller weltweit inhaftierten Journalist_innen in türkischen…
Aktion

Morddrohungen gegen Journalistin

Die russische Journalistin Elena Milashina, die in der unabhängigen Zeitung Novaya Gazeta über Tschetschenien berichtet, hat Morddrohungen erhalten. Die Drohungen erschienen in einem Artikel des Online-Nachrichtendienstes Grozny-Inform der tschetschenischen Regierung.
Aktion

Fotojournalist ohne Anklage in Haft

Der ägyptische Fotojournalist Mahmoud Abu Zied befindet sich bereits seit über einem Jahr ohne Anklage oder Gerichtsverfahren in Haft. Die nächste Anhörung durch die Staatsanwaltschaft ist für den 2. Oktober anberaumt worden. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener, der lediglich aufgrund seiner journalistischen…
Aktion

Bedrohte Familie in Zeugenschutzprogramm aufgenommen

Nachdem Katia Camargo eine Reihe von Drohungen erhalten hatte, wurden sie und ihre zwei Kinder am 5. Januar 2009 in ein Zeugenschutzprogramm aufgenommen. Sie sind somit nicht mehr in unmittelbarer Gefahr.
Aktion

Urteil gegen Badawi bestätigt

Der Oberste Gerichtshof von Saudi-Arabien hat das Urteil von zehn Jahren Haft und 1000 Stockhieben gegen Raif Badawi bestätigt. Nun besteht die unmittelbare Gefahr, dass der Blogger erneut öffentlich geschlagen wird.
Aktion

Morddrohungen

Der Journalist Julio César Vásquez Calle hat bei der Staatsanwaltschaft der Region Piura Anzeige gegen PolizistInnen und Wachleute eines Bergbauunternehmens erstattet, die ihn seinen Angaben zufolge im August 2005 folterten, als er über einen Protestmarsch berichtete. Am 5. Februar 2009 erhielt er einen Anruf von einem…
Aktion

Journalist mit dem Tod bedroht

Der Journalist Hollman Morris hat mehrere Morddrohungen per E-Mail erhalten, in denen er der Mitgliedschaft in einer Guerrillagruppe angeklagt wird. Er selbst, seine Familie und Kollegen sind in Gefahr.
Aktion

Haft ohne Kontakt zur Außenwelt

Der Student und Blogger Dia’ el Din Gad, wurde am 6. Februar 2009 von Angehörigen der Staatssicherheit (SSI) festgenommen. Er hatte Präsident Mubarak wegen der ägyptischen Haltung zum Gazastreifen und der Politik der Behörden bei der Lieferung von Hilfsgütern an die palästinensische Bevölkerung in Gaza kritisiert. Sein…
Aktion

Journalist inhaftiert

Halifa Sallah wurde am 8. März bei sich zuhause in Serrekunda in einem Vorort der Hauptstadt Banjul festgenommen und von fünf Polizisten in Zivil auf das Polizeirevier von Serrekunda gebracht. Er soll aufgrund von Artikeln festgenommen worden sein, in denen er den Einsatz von Medizinmännern durch die Regierung Gambias…