Kamerun: Dorgelesse Nguessan (September 2023)

Collage aus mehreren Fotos, darunter ein Porträt von  Dorgelesse Nguessan und eine Straßenszene.

Dorgelesse Nguessan wurde in Kamerun wegen der Teilnahme an einer Demonstration zu mehreren Jahren Haft verurteilt.

Brief gegen das Vergessen

Die 38-jährige Dorgelesse Nguessan nahm am 22. September 2020 zum ersten Mal in ihrem Leben an einer Demonstration teil, da ihr die Wirtschaftslage in Kamerun Sorgen bereitete. Die Protestveranstaltung in Douala war von den Behörden nicht genehmigt worden und die Sicherheitskräfte setzten Gummigeschosse, Tränengas und Wasserwerfer gegen die Teilnehmenden ein. Dorgelesse Nguessan war eine von mehr als 500 Personen, die festgenommen wurden. Später verurteilte sie ein Militärgericht wegen "Aufruhrs und Teilnahme an Versammlungen, Zusammenkünften und öffentlichen Demonstrationen" zu fünf Jahren Haft. Sie ist nun seit fast drei Jahren im Zentralgefängnis von Douala inhaftiert. Ihre Rechtsbeistände haben Rechtsmittel gegen das Urteil eingelegt, doch das Berufungsverfahren wird seit März 2023 immer wieder verschoben.

Dorgelesse Nguessan lebte mit ihrem Sohn Lontchi und ihrer Mutter Micheline zusammen. Sie hatte ein gut gehendes Friseurgeschäft, mit dem sie ihren Lebensunterhalt verdiente. Die Inhaftierung hat ihre Existenz zerstört. Ihr Sohn und ihre Mutter haben nun Mühe, ihre Lebenshaltungskosten zu decken, und leiden an chronischen Erkrankungen.

Bitte schreiben Sie bis 31. Oktober 2023 höflich formulierte Briefe an den Präsidenten von Kamerun und fordern Sie ihn auf, dafür zu sorgen, dass der gegen Dorgelesse Nguessan verhängte Schuldspruch aufgehoben und sie umgehend und bedingungslos freigelassen wird. Bitten Sie zudem um die sofortige Freilassung aller anderen Personen, die nur deshalb inhaftiert sind, weil sie bei Protesten ihre Rechte auf Meinungs- und Versammlungsfreiheit wahrgenommen haben.

Schreiben Sie in gutem Französisch, Englisch oder auf Deutsch an:
Paul Biya
President of the Republic of Cameroon
Palais présidentiel
Yaoundé
KAMERUN
E-Mail:
Cellcom@prc.cm
(Anrede: Your Excellency / Exzellenz)
(Standardbrief Luftpost bis 20 g: 1,10 €)

Senden Sie bitte eine Kopie Ihres Schreibens an:
Botschaft der Republik Kamerun
S. E. Herrn Victor Ndocki
Ulmenallee 32, 14050 Berlin
Fax: 030 – 89 00 57 49
E-Mail:
contact@ambacamer.de
(Standardbrief: 0,85 €)

Appell an

Paul Biya
President of the Republic of Cameroon
Palais présidentiel
Yaoundé
KAMERUN

Sende eine Kopie an

Botschaft der Republik Kamerun
S. E. Herrn Victor Ndocki
Ulmenallee 32
14050 Berlin
Fax: 030 – 89 00 57 49
E-Mail:
contact@ambacamer.de