Ergebnisse

Filter ein-/ausblendenFilter ausblenden
?
Meine Filter: Turkmenistan Mehr › ‹ Weniger
30 Ergebnisse

Aktuell

Amnesty Report Turkmenistan

Turkmenistan 2017

2016 zeichnete sich keine Verbesserung der Menschenrechtssituation ab, obwohl ein Nationaler Menschenrechtsplan für den Zeitraum von 2016 bis 2020 ins Leben gerufen wurde. Unabhängige zivilgesellschaftliche Organisationen konnten nicht frei tätig sein. Die Regierung verweigerte unabhängigen Kontroll ...

Erfolg Urgent Action Turkmenistan

Journalist und Mutter frei

Gegen Journalist Khudayberdy Allashov und seine Mutter Kurbantach Arazmedova erging am 15. Februar wegen des Besitzes von Kautabak eine bedingte Verurteilung zu drei Jahren. Man ließ sie noch im Gerichtssaal frei.

Urgent Action Turkmenistan

Journalist gefoltert

Der turkmenische Journalist Khudayberdy Allashov wurde am 3. Dezember gemeinsam mit seiner Frau und seiner Mutter festgenommen. Ihm wird der Besitz von Kautabak vorgeworfen, was in Turkmenistan eine Straftat darstellt. Er soll gefoltert worden sein.

Suchergebnis