Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Urgent Actions

"Urgent Actions" (Eilaktionen) sind die denkbar schnellste und effektivste Form der Intervention, um das Leben akut bedrohter Menschen zu schützen. Beteiligen Sie sich jetzt!

Begnadigung fordern!

Leonard Peltier: © Courtesy of Jeffry ScottLeonard Peltier: © Courtesy of Jeffry Scott

Leonard Peltier befindet sich seit über 40 Jahren in den USA in Haft. Es bestehen Zweifel daran, dass sein Gerichtsverfahren den internationalen Standards für faire Verfahren entsprochen hat. Präsident Obama hat die Möglichkeit, ihn zu begnadigen.

Drohende Prügelstrafe

Keywan Karimi: © Ali EhsaniKeywan Karimi: © Ali Ehsani

Der iranische Regisseur Keywan Karimi musste am 23. November seine Freiheitsstrafe antreten. Die Behörden haben ihm mitgeteilt, dass auch die gegen ihn verhängte Strafe von 223 Stockhieben vollzogen werden soll. Er ist ein gewaltloser politischer Gefangener.


Vor Militärgericht

Beteiligen Sie sich jetzt!: © Amnesty InternationalBeteiligen Sie sich jetzt!: © Amnesty International

Andrés Moreno Febres-Cordero, Marco Trejo, James Mathison und César Cuellar sind unter Auflagen freigelassen worden. Sie müssen sich jedoch weiterhin vor einem Militärgericht verantworten, obwohl sie lediglich ihr Recht auf Meinungsfreiheit wahrgenommen haben.

Weiter drohende Inhaftierung

Karte Malaysia: © based on UN mapKarte Malaysia: © based on UN map

Die malaysische Menschenrechtsverteidigerin Maria Chin Abdullah war festgenommen worden, weil sie eine Demonstration organisiert hatte. Sie ist freigelassen worden, doch ihr droht nach wie vor eine Anklage wegen der friedlichen Wahrnehmung ihrer Rechte.


Urgent Actions im Abo

Rund 35 Prozent unserer "Urgent Actions" sind erfolgreich. Setzen auch Sie sich regelmäßig für Menschen ein, die akut in Gefahr sind: Abonnieren Sie "Urgent Actions".

Abo "Urgent Actions"

Was sind Urgent Actions?

"Urgent Actions" (Eilaktionen) sind ein effektiver Weg, um akut bedrohten Menschen das Leben zu retten.

Weiterlesen

Urgent Actions Archiv:


Zeitraum eingrenzen

02.12.2016USA
Begnadigung fordern!
UA-033/2016-1
02.12.2016Iran
Drohende Prügelstrafe
UA-019/2016-2
01.12.2016Venezuela
Vor Militärgericht
UA-242/2016-1
01.12.2016Malaysia
Weiter drohende Inhaftierung
UA-263/2016-1
30.11.2016Iran
Hungerstreik für seine Frau
UA-174/2013-3
30.11.2016China
Webseitengründer in Haft
UA-274/2016
30.11.2016Mongolei
Nicht mehr von Obdachlosigkeit bedroht
UA-077/2016-2
30.11.2016Bahrain
Ohne Anklage in Haft
UA-275/2016
30.11.2016Saudi-Arabien
Drohende Hinrichtung
UA-270/2016
30.11.2016Indien
Freigelassen
UA-215/2016-1