Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Aktuell

Staaten nehmen sexualisierte Gewalt nicht ernst

Istanbul Konvention teaser: © Amnesty InternationalIstanbul Konvention teaser: © Amnesty International

Zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen: Der Kampf gegen geschlechtsspezifische Gewalt muss wieder auf die internationale Tagesordnung.

Weiterlesen

Neue Software hilft staatliche Überwachung aufzudecken

Detekt teaser: © MapboxDetekt teaser: © Mapbox

Die neue Software "Detekt" ermöglicht es Journalisten und Menschenrechtsverteidigern, ihre Computer nach Spionagesoftware zu durchsuchen.

Weiterlesen

El Salvador: Auf Leben und Tod

El Salvador teaser: © Amnesty InternationalEl Salvador teaser: © Amnesty International

Absolutes Abtreibungsverbot in El Salvador: Bei einem Schwangerschaftsabbruch drohen selbst nach einer Vergewaltigung langjährige Haftstrafen. Eine Frau wurde nach ihrer Fehlgeburt wegen Mordes angeklagt und zu 40 Jahren Gefängnis verurteilt.

Weiterlesen

Jugend@Amnesty: Für ein Ende der Folter in Mexiko!

Amnesty-Unterstützerinnen und -Unterstützer demonstrieren gegen Folter in Mexiko und für die verschwundenen "43" von Iguala: © Amnesty International / Henning SchachtAmnesty-Unterstützerinnen und -Unterstützer demonstrieren gegen Folter in Mexiko und für die verschwundenen "43" von Iguala: © Amnesty International / Henning Schacht

Gemeinsam mit Abel Barrera aus Mexiko haben junge Amnesty-Mitglieder in Berlin ein Zeichen gegen Folter in Mexiko gesetzt.

Weiterlesen

Amnesty-Briefmarathon 2014

Briefmarathon 2014: Dein Brief kann Leben retten


Vom 3. bis 17. Dezember findet der diesjährige Amnesty-Briefmarathon statt - die weltweit größte Briefaktion für Menschen in Gefahr. Machen Sie mit, jeder Brief zählt!

Der Amnesty-Briefmarathon an Schulen


Auch in den Schulunterricht lassen sich Briefaktionen zum Tag der Menschenrechte ganz einfach integrieren! Ideen, wie Sie den Briefmarathon im Unterricht oder als Schulaktion durchführen können, finden Sie hier.


Mitmachen

Schau nicht weg: Stop Folter


Folter ist grausam und unmenschlich. Folter stoppen heißt Menschen schützen. Machen Sie Folterern einen Strich durch die Rechnung - unterzeichnen Sie jetzt!

El Salvador: absolutes Abtreibungsverbot aufheben!


Das absolute Abtreibungsverbot in El Salvador kostet hunderte Frauen und Mädchen ihr Leben. Unterzeichnen Sie unsere Online-Petition und fordern Sie die sofortige Aufhebung des Gesetzes!


Menschen in Gefahr

SCHUTZ FÜR BRISHNA

Frauenrechtlerinnen in Afghanistan: © Pajhwok Afghan NewsFrauenrechtlerinnen in Afghanistan: © Pajhwok Afghan News

Der Mann, der in Afghanistan die zehnjährige Brishna vergewaltigt hatte, ist am 25. Oktober zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Die Behörden nun zugesagt, den Schutz des Mädchens sicherzustellen. Brishna wird derzeit medizinisch und psychologisch betreut.

Weiterlesen

Abriss von Häusern als Strafaktion

Karte Israel: © Courtesy of the University of Texas LibrariesKarte Israel: © Courtesy of the University of Texas Libraries

Die israelische Regierung hat den Abriss von mindestens sieben Wohnhäusern angeordnet. Bei den Bewohner_innen handelt es sich um die Angehörigen von Palästinensern, die bei Anschlägen israelische Staatsbürger_innen getötet haben sollen.


Unsere Erfolge

Einsatz mit Erfolg!

Auch auf Barbados sammelten Amnesty-Aktivistinnnen und -Aktivisten Briefe und Unterschriften für Menschen in Gefahr: © Justice CommitteeAuch auf Barbados sammelten Amnesty-Aktivistinnnen und -Aktivisten Briefe und Unterschriften für Menschen in Gefahr: © Justice Committee

Gemeinsam erreichen wir vieles: Unsere Briefe, E-Mails, Faxe und Petitionsunterschriften erinnern die Regierungen daran, dass es überall auf der Welt Menschen gibt, die genau hinsehen, wenn Menschen hingerichtet, gefoltert oder zu Unrecht inhaftiert werden. Hier finden Sie eine Auswahl unserer Erfolge.

Weiterlesen

ATT tritt in Kraft

Demonstranten von Amnesty International beim Protest für eine globale Waffenkontrolle in Washington D.C. 2013: © JIM WATSON/AFP/Getty ImagesDemonstranten von Amnesty International beim Protest für eine globale Waffenkontrolle in Washington D.C. 2013: © JIM WATSON/AFP/Getty Images

Am 25. September haben mehr als 50 Staaten den internationalen Waffenhandelsvertrag (Arms Trade Treaty, ATT) ratifiziert. Damit wird ein bahnbrechendes internationales Abkommen zur Kontrolle des Waffenhandels Wirklichkeit.

Weiterlesen

Der Amnesty-Blog


Hinter den Kulissen von Amnesty International in Deutschland: Im "Amnesty Blog" berichten Unterstützerinnen und Unterstützer über ihr Engagement für die Menschenrechte.


Menschenrechte und Kultur

Kultur

Make Some Noise: © Amnesty InternationalMake Some Noise: © Amnesty International

Kunst, Film, Musik und Literatur können dabei helfen, Menschenrechte zu erklären und auf Menschenrechtsverletzungen hinzuweisen, gegen sie zu mobilisieren und Alternativen aufzuzeigen.

Weiterlesen

Spionagethriller aus der Wirklichkeit

SnowdenTeaser: © Praxis FilmsSnowdenTeaser: © Praxis Films

"Citizenfour" lässt uns teilhaben an den ersten Begegnungen der Filmemacherin Laura Poitras und des Journalisten Glenn Greenwald mit Whistleblower Edward Snowden.

Weiterlesen

Aktiv werden

Aktiv mit Amnesty

Amnesty-Aktivisten in Saarbrücken,  Jahresversammlung 2009: © Amnesty InternationalAmnesty-Aktivisten in Saarbrücken, Jahresversammlung 2009: © Amnesty International

Es gibt viele Möglichkeiten, sich mit Amnesty für den Schutz der Menschenrechte einzusetzen. Machen Sie mit! Denn gemeinsam können wir mehr erreichen als allein.

Weiterlesen

Kampagnen

Ich bin dabei - Sie auch\?: 60 Jahre Allgemeine Erklärung der MenschenrechteIch bin dabei - Sie auch\?: 60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

Gemeinsam können wir etwas für die Einhaltung und Durchsetzung der Menschenrechte erreichen. Mit Ihrer Petitionsunterschrift, einem Brief oder einer E-Mail tragen Sie dazu bei, dass sich die Situation von akut bedrohten Menschen verbessert. Helfen Sie mit. Jetzt!

Weiterlesen