Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Aktuell

Ergebnis des EU-Gipfels: Leere Worte, keine Rettung

Die Regierungschefs haben die Chance verpasst, eine gemeinsame Seenotrettungsoperation einzurichten, die den Namen verdient und die der humanitären Katastrophe im Mittelmeer angemessen ist.

Weiterlesen

EU muss Flüchtlinge im Mittelmeer retten

Amnesty-Bericht dokumentiert: Untätigkeit Europas hat die Zahl der Toten stark steigen lassen. Der EU-Gipfel muss sofort umfassende Seenotrettung einrichten.

Weiterlesen

Massensterben im Mittelmeer stoppen - Seenotrettung jetzt!

"Wir brauchen jetzt keine öffentliche Bestürzung ohne Konsequenzen, sondern entschlossenes Handeln," fordert Selmin Çalışkan, Generalsekretärin von Amnesty International in Deutschland angesichts der neuerlichen Katastrophe im Mittelmeer.

Weiterlesen

Politische Untätigkeit lässt Zahl der Toten weiter ansteigen

Tausende verzweifelte Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge wagen nach wie vor die gefährlichste Überfahrt der Welt durch das Mittelmeer, Hunderte sind bereits in diesem Jahr gestorben - ein riesiger Anstieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Weiterlesen

Ein großer Erfolg für die Rechte von Transgendern in Norwegen: die Geschichte von John Jeanette

Mögliche Gesetzesänderung könnte Durchbruch für Transgender und ihre Rechte in Norwegen bedeuten.

Weiterlesen

Roma-Familien warten weiter auf ein Zuhause

Am 26. April 2012 wurden in etwa 240 Haushalte zwangsgeräumt und fast 1000 Roma vertrieben: © Amnesty InternationalAm 26. April 2012 wurden in etwa 240 Haushalte zwangsgeräumt und fast 1000 Roma vertrieben: © Amnesty International

Durch Zwangsräumung vertriebene Roma leben in Belgrad seit Jahren in Containersiedlungen weitab von Schulen, sozialen Einrichtungen und Beschäftigungsmöglichkeiten. Dies belegt ein neuer Bericht von Amnesty.

Weiterlesen

Das riskante Leben von Frauenrechtlerinnen

In den vergangenen 14 Jahren haben sich Frauen in Afghanistan einiges an gesetzlichen Verbesserungen erkämpft: © Marcus Perkins for Amnesty InternationalIn den vergangenen 14 Jahren haben sich Frauen in Afghanistan einiges an gesetzlichen Verbesserungen erkämpft: © Marcus Perkins for Amnesty International

Die Gewalt gegen Frauenrechtlerinnen in Afghanistan hat in erschreckendem Maß zugenommen. Das dokumentiert Amnesty in einem neuen Bericht und fordert mehr Schutz für die Betroffenen.

Weiterlesen