Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Urgent Action

Hausarrest aufgehoben

  • Ägypten
UA-191/2015-3
Index:
MDE 12/3298/2016
22. Januar 2016

Frau ISRAA AL-TAWEEL, 23 Jahre

Israa Al-Taweel: © privatIsraa Al-Taweel: © privat

Die Studentin Israa Al-Taweel befindet sich nicht länger unter Hausarrest. Die gegen sie erlassenen Sicherheitsmaßnahmen wurden verringert.

Die gegen Israa Al-Taweel erlassenen Sicherheitsmaßnahmen wurden am 20. Januar vom Kairoer Strafgericht reduziert. Unter anderem wurde ihr Hausarrest aufgehoben. Sie muss sich nun lediglich einmal wöchentlich auf der Kairoer Polizeiwache Boulaq al-Dakrour melden. Das Strafgericht wird die Sicherheitsmaßnahmen nach 45 Tagen erneut überprüfen und entscheiden, ob sie aufgehoben oder verlängert werden.

Israa Al-Taweel war am 19. Dezember 2015 aus gesundheitlichen Gründen aus der Haft entlassen worden. Anschließend befand sie sich unter Hausarrest und durfte nur in Ausnahmefällen, wie zur medizinischen Behandlung, und mit Erlaubnis der Polizei das Haus verlassen. Zudem wurde ihr auferlegt, sich einmal wöchentlich auf der Kairoer Polizeiwache Boulaq al-Dakrour zu melden.

Es sind derzeit keine weiteren Aktionen des Eilaktionsnetzes erforderlich. Vielen Dank allen, die Appelle geschrieben haben.