Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Urgent Action

Minderjähriger wieder frei

  • Israel und besetzte Gebiete
UA-101/2016-1
Index:
MDE 15/5255/2016
05. Dezember 2016

Herr ABED AL-RAHMAN AWAD KMAIL, 17 Jahre alt

Amnesty International: © Amnesty InternationalAmnesty International: © Amnesty International

Der Palästinenser Abed al-Rahman Awad Kmail wurde am 2. Oktober aus der Verwaltungshaft entlassen. Er war fast acht Monate lang im Megiddo-Gefängnis in Israel festgehalten worden. Er ist im Gefängnis 17 Jahre alt geworden.

Abed al-Rahman Awad Kmail wurde am 4. Februar 2016 bei sich zu Hause in Qabatiya, einer Stadt südlich von Dschenin, festgenommen. Am 11. Februar erging eine sechsmonatige Verwaltungshaftanordnung gegen ihn, die am 16. Februar auf vier Monate reduziert wurde. Nachdem die vier Monate abgelaufen waren, wurde jedoch eine weitere viermonatige Haftanordnung gegen ihn erlassen. Am 2. Oktober ist Abed al-Rahman Awad Kmail aus der Haft entlassen worden. Ein Militärrichter hatte zuvor entschieden, dass seine Verwaltungshaftanordnung kein weiteres Mal verlängert werden dürfe.

Laut der NGO Defence for Children International - Palestine ergingen seit Oktober 2015 Verwaltungshaftanordnungen gegen 19 palästinensische Minderjährige. Zwölf von ihnen sind ohne Anklage wieder aus der Haft entlassen worden. Zwei wurden vor Gericht gestellt und angeklagt. Von den übrigen fünf ist mindestens einer in Haft 18 Jahre alt geworden, sodass sich derzeit noch vier Minderjährige Palästinenser_innen in Verwaltungshaft befinden.

Es sind keine weiteren Aktionen des Eilaktionsnetzes erforderlich. Vielen Dank allen, die Appelle geschrieben haben.