Sektion der Bundesrepublik Deutschland

Suchbegriffe

Filter
Erstellungsdatum
Anordnung nach

Ergebnisse

1-10 (von 172)
Abschiebung stoppen!18.03.2017 | Urgent Action |

Dem Journalisten und Aktivisten Khudoberdi Nurmatov droht die Abschiebung von Russland nach Usbekistan. Dort würden ihm schwere Menschenrechtsverletzungen drohen, darunter auch Folter.

Weiterlesen
Sudanesen verhört17.03.2017 | Urgent Action |

Zwei Sudanesen sind von den saudischen Behörden zu ihrem Aktivismus in den sozialen Medien vernommen worden und warten nun auf ihre Gerichtsverfahren. Sie könnten in den Sudan abgeschoben werden, wo ihnen Folter und andere Misshandlungen drohen.

Weiterlesen
Drei Männer hingerichtet16.03.2017 | Urgent Action |

Am 15. Januar wurden drei Bahrainis durch Erschießung hingerichtet. Sieben weitere Männer verbüßen lebenslange Haftstrafen. Die Verfahren der zehn Männer waren unfair. Die Staatsanwaltschaft benutzte unter Folter erzwungene "Geständnisse".

Weiterlesen
Nächste Anhörung21.02.2017 | Urgent Action |

Das Verfahren gegen Dr. Nasser bin Ghaith wurde am 18. Januar in den Vereinigten Arabischen Emiraten eröffnet. Der gewaltlose politische Gefangene ist in Gefahr, gefoltert zu werden. Seine nächste Anhörung soll am 22. Februar stattfinden.

Weiterlesen
Drohende Hinrichtungen20.02.2017 | Urgent Action |

Die Brüder Mahmoud Tale' Nayef und Taleb Tale'Nayef wurden vom Zentralen Strafgerichtshof im Irak am 9. August 2016 zum Tode verurteilt. Die "Geständnisse" wurden unter Folter erzwungen. Nun drohen weitere Misshandlungen.

Weiterlesen
Gefangene in Lebensgefahr17.02.2017 | Urgent Action |

Der vietnamesischen gewaltlosen politischen Gefangenen Tr?n Th? Thúy wird im Gefängnis die angemessene medizinische Versorgung verweigert. Sie befürchtet, aufgrund der schlechten Haftbedingungen im Gefängnis sterben zu müssen.

Weiterlesen
Foltervorwürfe 16.02.2017 | Urgent Action |

Die thailändische Staatsanwaltschaft wird in Kürze entscheiden, ob sie Anklage gegen drei Menschenrechtler_innen wegen mutmaßlicher Diffamierung und Computerkriminalität erheben wird. Die Vorwürfe stehen im Zusammenhang mit Online-Berichten über Folter.

Weiterlesen
Hinrichtung stoppen!13.02.2017 | Urgent Action |

Die Hinrichtung von Hamid Ahmadi ist für den 18. Februar angesetzt worden. Der Iraner wurde als Minderjähriger zum Tode verurteilt. Sein Hinrichtungstermin wurde bereits fünf Mal verschoben.

Weiterlesen
Kunstschaffende vermisst10.02.2017 | Urgent Action |

Es herrscht große Sorge um die Aktivist_innen Seroe Fioletovoe und Viktoriya Miroshnichenko. Seit sie am 31. Januar in die selbsternannte "Volksrepublik Donezk" in der Ukraine einreisten, fehlt jedes Lebenszeichen von ihnen.

Weiterlesen
Polizei bedroht Anwalt10.02.2017 | Urgent Action |

Der transgeschlechtliche Anwalt Samantha Seijas ist von Angehörigen der Polizei in Aragua im Zentrum Venezuelas bedroht worden, als er in Begleitung seiner Tochter auf einer Wache Anzeige erstattete. Amnesty fürchtet um die Sicherheit der beiden.

Weiterlesen