1 - 10 von 913 Ergebnisse
Aktion

Zivilpersonen gefährdet

In den zurückliegenden Wochen ist der bewaffnete Konflikt zwischen den kolumbianischen Sicherheitskräften und der Guerillabewegung FARC im südlichen Departamento Cauca eskaliert. Dadurch sind mehrere Zivilpersonen verletzt und Tausende vertrieben worden.
Article 06. Februar 2009

Zivilpersonen zwischen den Fronten

6. Februar 2009 - Die Verschärfung der Kämpfe zwischen der bewaffneten Oppositionsgruppe „Liberation Tigers of Tamil Eelam“ (LTTE) und der Armee haben dazu geführt, dass zurzeit mehr als 300.000 Zivilpersonen im nordöstlichen Teil Sri Lankas eingeschlossen sind. In der Wanni-Region der Insel sind hunderte…
Article 23. März 2018

Krieg gegen Zivilpersonen

Im Jemen führen die Konfliktparteien auch Krieg gegen Zivilpersonen. Trotzdem gibt es weiterhin internationale Waffenlieferungen, während sich die humanitäre Lage weiter zuspitzt. Alle Beteiligten verletzen im seit drei Jahren anhaltenden Konflikt im Jemen das Völkerrecht. Das dokumentierte Amnesty…
Article 28. Februar 2018

Artillerieangriffe auf Wohngebiete bedrohen Hunderte Zivilpersonen

Bei Gefechten im türkisch-syrischen Grenzgebiet beschießen die türkische Armee und in geringerem Umfang die kurdische YPG-Miliz die Städte Afrin und Azaz. Dabei werden auch Wohngebiete und zivile Einrichtungen mit unterschiedslos wirkenden Waffen angegriffen. Von Amnesty verifizierte Augenzeugenberichte dokumentieren…
Article 23. Dezember 2015

Syrien: Hunderte Zivilpersonen bei russischen Luftangriffen getötet

23. Dezember 2015 – Russische Luftangriffe haben in Syrien Hunderte von zivilen Opfern gefordert, massive Schäden in Wohngebieten angerichtet und medizinische Infrastruktur zerstört. Das alles leugnet Russland standhaft. Amnesty International legt nun aber Fakten und Zeugenaussagen vor, die auf systematische Verletzungen…
Article 23. Mai 2014

Ägypten: "Verschwundenen" Zivilpersonen droht Folter in Militärgefängnis

22. Mai 2014 - Zahlreiche Zivilpersonen sind Opfer des Verschwindenlassens geworden und werden seit Monaten in einem ägyptischen Militärlager in geheimer Haft gehalten. Amnesty International hat schockierende Hinweise darauf gesammelt, dass die Gefangenen dort gefoltert und anderweitig misshandelt werden,…
Article 23. August 2012

Syrien: Schlacht um Aleppo - Zivilpersonen zahlen den Preis

23. August 2012 - Mit erschütternden Zeugenaussagen belegen ein Medien-Briefing sowie Videomaterial von Amnesty International die dramatischen Auswirkungen der Kämpfe in Aleppo auf die Bevölkerung. Die Informationen beruhen auf einer zehntägigen Ermittlungsreise der Amnesty-Krisenbeauftragten Donatella Rovera in der ersten…
Article 27. Februar 2014

Israel/ Westjordanland: Amnesty dokumentiert Gewalt gegen palästinensische Zivilpersonen

BERLIN, 27.02.2014 - Ein heute von Amnesty International veröffentlichter Bericht wirft Israels Armee und Polizei vor, im Westjordanland mit unnötiger und willkürlicher Gewalt vorzugehen. „Wir beobachten im Westjordanland ein erschreckendes Muster von unnötiger und willkürlicher Gewalt durch das Militär und die Polizei“,…
Article 23. August 2011

Libyen: Das Leben der Zivilpersonen muss geschützt werden!

23. August 2011 - Amnesty International hat alle Konfliktparteien in Libyen aufgefordert, unbedingt die Rechte der Zivilpersonen zu respektieren und sie vor den Kampfhandlungen zu schützen, während die Truppen des Nationalen Übergangsrates weiterhin um die Kontrolle in Tripolis kämpfen. „Dies sind…
Article 14. Dezember 2016

Aleppo: Schutz von Zivilpersonen muss oberste Priorität haben!

14. Dezember 2016 - Die Menschen in Ost-Aleppo sind den Angriffen der syrischen Armee schutzlos ausgeliefert. Die Internationale Gemeinschaft muss jetzt dafür sorgen, dass sie nach ihrer Evakuierung nicht erneut Opfer von Menschenrechtsverletzungen werden. Von René Wildangel, Experte für den Nahen und Mittleren Osten bei…