1 - 10 von 42 Ergebnisse
Article 06. März 2015

Weltfrauentag: Fehlgeburten sind kein Verbrechen

06. März 2015 - Anlässlich des Weltfrauentages am 8. März ruft Amnesty International dazu auf, Frauen und Mädchen zu helfen, denen das Selbstbestimmungsrecht über den eigenen Körper verweigert wird. In El Salvador werden Frauen bestraft, die eine Fehlgeburt erlitten haben: Oft verdächtigt man sie, eine…
 
Aachen

Austausch und Fotoausstellung zum Weltfrauentag 2018 in Aachen

In diesem Jahr freuen wir uns über die Mitwirkung der Gestalterin Seren Basogul, die uns ihr Projekt Cover/Discover vorstellen wird. Dabei handelt es sich um Porträtserien von sechs Frauen, die in Deutschland leben, jedoch unterschiedlicher Herkunft sind. Die äußerliche Veränderung der einzelnen Person innerhalb einer…
Article 07. März 2016

Amnesty zum Weltfrauentag: Gesundheitsversorgung ist für Frauen in Lateinamerika häufig Glückssache

BERLIN, 07.03.2016 – Das Leben von Millionen Frauen in Lateinamerika hängt von Gesundheitssystemen ab, die diskriminierend und unberechenbar sind. Sie erlauben, dass religiöse Vorstellungen und gesellschaftliche Stereotypen über das Leben von Frauen entscheiden. Das zeigt der Amnesty-Bericht The state as a catalyst for…
Article 06. März 2019

Diese Frauen bleiben stark in ihrem Kampf gegen staatliche Unterdrückung und Gewalt

Zum Weltfrauentag am 8. März stellt Amnesty drei Beispiele für mutige Menschenrechtlerinnen vor, die in Ägypten, Saudi-Arabien und der Türkei wegen ihrer Arbeit verfolgt werden oder bereits im Gefängnis sitzen. Ihr Einsatz braucht mehr Öffentlichkeit und die Unterstützung Deutschlands und der…
Article 07. März 2016

Lateinamerika: Frauen bei Gesundheitsversorgung diskriminiert

7. März 2016 – Frauen werden bei der Gesundheitsversorgung in vielen Ländern Lateinamerikas massiv diskriminiert. Dies belegt ein Bericht, den Amnesty International anlässlich des Weltfrauentages am 8. März veröffentlicht hat. Bezüglich der Situation der Frauenrechte in Deutschland kritisiert Amnesty, dass…
Blogpost 08. März 2012

Mit Nadel und Faden für die Rechte von Frauen

Mit einer besonders bildhaften Aktion machte die Amnesty-Gruppe „Menschenrechtsverletzungen an Frauen“ am diesjährigen Weltfrauentag auf Gewalt gegen Frauen aufmerksam. In den vergangenen Monaten folgten hunderte Menschen dem Aufruf von Amnesty und setzten mit selbstgenähten Puppen ein Zeichen gegen…
Article 18. März 2019

Polizei schützt 8. März-Demo

Die von der Menschenrechtsverteidigerin Vitalina Koval anlässlich des Internationalen Frauentags organisierte Demonstration in Uschhorod in der Westukraine war ein Erfolg. Die Teilnehmenden wurden von der Polizei gut geschützt und konnten ihre Rechte auf freie Meinungsäußerung und friedliche Versammlung wahrnehmen.…
Article 04. November 2011

Nähen für die Rechte von Frauen

Nähen für die Rechte von Frauen : Mit einer besonders bildhaften Darstellung möchte die Amnesty-Gruppe Menschenrechtsverletzungen an Frauen (MAF) auf Gewalt gegen Frauen hinweisen. Im Vorfeld werden bundesweit Nähbegeisterte gesucht. Diskriminierung und Gewalt prägen weltweit das Leben vieler Frauen. Zwangsheirat,…
Article 07. März 2017

Schwangere Frauen in Gefahr

08. März 2017 - In Südafrika haben Frauen das Recht, eine Schwangerschaft abzubrechen. Doch Kliniken verweigern oft den Eingriff. Und wer im falschen Krankenhaus landet, gerät leicht in Lebensgefahr. Wenn eine Frau ein Kind erwartet, ist das meist ein Grund zur Freude. Doch es kann auch zum Alptraum werden, zum Beispiel…
Blogpost 05. März 2012

Ägypten: Frauenrechte schützen!

Während Ägypten um seine Zukunft kämpft, laufen Frauen Gefahr, einmal mehr außen vor gelassen zu werden. Obwohl sie bei den Protesten im Januar und Februar 2011 eine wichtige Rolle spielten, werden sie nun von der Gestaltung eines neuen Ägyptens weitgehend ausgeschlossen und an den Rand der Gesellschaft gedrängt.