1 - 10 von 130 Ergebnisse
Blogpost 20. Dezember 2017

Briefe für den Blogger Mahadine

Beim Amnesty-Briefmarathon schreiben hunderttausende Menschen in allen Teilen der Welt innerhalb weniger Tage Millionen Briefe. Auch Schulen können sich am Briefmarathon beteiligen. 2017 schrieb auch Thomas Koch mit seinen Schülerinnen und Schülern an der Oberschule Badenhausen Briefe - für die Freilassung des Bloggers…
Aktion

Gewalt gegen Protestierende eskaliert

Im Zuge der gewalttätigen Reaktion auf die Proteste im Anschluss an die honduranischen Präsidentschaftswahlen vom 26. November sind Berichten zufolge mindestens 20 Personen getötet, Hunderte inhaftiert und viele weitere verletzt worden.
Article 05. Februar 2018

Soundtrack der Politik

Tausende Menschen folgten dem Protest des ivorischen Reggae-Stars Alpha Blondy gegen den Sklavenhandel in Libyen. Musik, gesellschaftliches Engagement und Politik sind in Afrika eng verwoben. Von Daniel Bax Dass in Libyen unsägliche Verhältnisse herrschen, war lange bekannt. Aber als der US-Sender CNN im November 2017 die…
Aktion

Ohne Anklage in Haft

Die Menschenrechtsanwältin Li Yuhan befindet sich in China seit beinahe einem Monat in Haft. Was ihr vorgeworfen wird, ist unklar. Seit dem 9. Oktober hat man nichts mehr von ihr gehört, und es ist nicht bekannt, ob sie Zugang zu einem Rechtsbeistand ihrer Wahl hat. Sie läuft Gefahr, gefoltert oder anderweitig misshandelt…
Article 22. Februar 2018

Syrien 2017/18

Die am bewaffneten Konflikt in Syrien beteiligten Parteien verübten auch 2017 Kriegsverbrechen, schwere Verstöße gegen das humanitäre Völkerrecht und grobe Menschenrechtsverstöße, die nicht geahndet wurden. Regierungskräfte sowie russische und andere verbündete Streitkräfte griffen Zivilpersonen und zivile Einrichtungen…
Aktion

Lange Haftstrafe für Menschenrechtler

Huang Qi, Gründer und Verantwortlicher der Website „64 Tianwang”, wurde am 29. Juli zu zwölf Jahren Haft verurteilt. Offenbar ist die Höhe seiner Strafe als Warnung an andere Aktivist_innen gedacht, die Menschenrechtsverletzungen dokumentieren. Huang Qi leidet nach wie vor unter schweren gesundheitlichen Problemen. Ohne…
Aktion

Gewerkschaftsaktivisten ohne Kontakt zur Außenwelt in Haft

Wei Zhili und Ke Chengbing sind Redakteure der Website Xinshengdai (Neue Generation), die über die Situation von Wanderarbeiter_innen in China berichtet. Sie wurden im März festgenommen und befinden sich ohne Kontakt zur Außenwelt an einem geheimen Ort in Haft. Ihre Festnahmen geschahen vor dem Hintergrund eines scharfen…
Aktion

Grosse Sorge um inhaftierten Menschenrechtsanwalt

Die Inhaftierung des Pekinger Menschenrechtsanwalts Yu Wensheng ist nun offiziell bestätigt worden. Ihm wird vorgeworfen, „zum Umsturz der Staatsmacht angestiftet“ und „die Arbeit von Staatsbeamten behindert“ zu haben. Zuvor verbrachte er drei Monate in Haft ohne Kontakt zur Außenwelt. Seitdem ihn die Rechtsbeistände, die…
Aktion

Erzwungene Geständnisse

Die iranischen Kurden Houshmand Alipour und Mohammad Ostadghader wurden am 3. August von Sicherheitskräften festgenommen und ohne Kontakt zur Außenwelt festgehalten. Am 7. August zeigte das iranische Staatsfernsehen ein "Geständnis" der beiden Männer, in dem sie sich selbst belasteten. Sie haben kaum Zugang zu ihren…
Article 15. Juli 2017

Zwölf Erfolge, die wir gemeinsam erreicht haben

Nur dank eures Einsatzes, eurer Entschlossenheit und eurer stetigen Unterstützung kann Amnesty International das Leben von Menschen und Gemeinschaften weltweit zum Positiven verändern. Hier findet ihr eine Auswahl von Erfolgen, die wir dank eurer Hilfe in den vergangenen Monaten erreichen konnten.