1 - 10 von 29 Ergebnisse
Article 19. Oktober 2012

Amnesty International übergibt in Kiew Unterschriften gegen Folter und Polizeiwillkür

BERLIN, 19.10.2012 - Amnesty übergibt heute in Kiew eine Petition mit über 25.000 Unterschriften an das ukrainische Präsidialamt. Darin wird Präsident Janukowisch aufgefordert, endlich Maßnahmen gegen die weit verbreitete Misshandlung und Folter von Festgenommen durch die Polizei zu ergreifen. Die Übergabe der…
Article 16. Juli 2013

Die alte neue Angst

Die ungarische Regierung schürt Rassismus, Antisemitismus und Antiziganismus im Land. Nach den Roma fühlen sich nun auch viele jüdische Bürger nicht mehr sicher. Von Keno Verseck Lange Zeit spielte es für András Dés keine besondere Rolle, dass er aus einer jüdischen Familie stammt. Weder seine Eltern noch die meisten…
Article 28. August 2019

Regierung hat Rechtsextreme nicht unter Kontrolle

Der neue ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj zeigt kein Interesse, rechtsextreme Angriffe auf Roma und zivilgesellschaftliche Akteure stärker zu verfolgen als sein Vorgänger. Es herrscht ein Klima der Straflosigkeit, das Übergriffe befördert. Von Johannes Rüger, Kiew Dem Sieg bei der Präsidentenwahl folgte im Juli…
Article 11. Oktober 2011

Amnesty International fordert die Freilassung von Julia Timoschenko

11. Oktober 2011 - Die ehemalige ukrainische Premierministerin Julia Timoschenko ist heute von einem Gericht in Kiew wegen "Amtsmissbrauchs" zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt worden. "Amnesty International fordert die Freilassung von Julia Timoschenko. Das Verfahren gegen sie war politisch motiviert. Die Vergehen, die…
Article 03. Februar 2015

Ukraine-Konflikt

03. Februar 2015 - In den vergangen Tagen wurden in den ostukrainischen Städten Donezk und Debalzewe von beiden Konfliktparteien brutale Angriffe auf die Zivilbevölkerung verübt. Ein Amnesty-Vertreter vor Ort hat bestätigt, dass dabei zahlreiche Zivilpersonen verletzt oder getötet worden sind. Amnesty International sprach…
Article 21. Dezember 2018

Vielen Dank für euren Einsatz im Jahr 2018!

Nur dank eures Engagements, eurer Entschlossenheit und eurer Unterstützung kann Amnesty International immer wieder das Leben von Menschen in Not und Gefahr weltweit zum Positiven verändern. Hier findet ihr eine Auswahl von Erfolgen, zu denen ihr 2018 beigetragen habt. IHR HABT DAZU BEIGETRAGEN, DASS MINDESTENS 100 MENSCHEN…
Article 03. Juni 2014

Eurasische Verhältnisse

Der Essayband »Majdan! Ukraine, Europa« reflektiert die derzeitige politische Krise der Ukraine und die Haltung der Europäischen Union. Von Tanja Dückers Selten ist ein Buch so schnell geschrieben und übersetzt worden wie »Majdan! Ukraine, Europa«. Die Mehrzahl der Essays und Erfahrungsberichte entstand zwischen Ende…
Article 07. November 2016

"Wir sind vorsichtig optimistisch"

07. November 2016 - Andriy Maymulakhin ist der Leiter der ukrainischen NGO "Nash Mir", die die Lage der LGBT-Rechte in der Ukraine beobachtet und Rechtsberatung für Menschen bietet, die wegen ihrer sexuellen Orientierung diskriminiert werden. Interview: Vera Dudik Warum engagieren Sie sich für LGBT-Rechte? Mein Engagement…
Article 09. Juni 2014

Amnesty-Jahresversammlung: Menschenrechte im Cyberspace schützen!

09. Juni 2014 – Amnesty International will sich in Zukunft vermehrt mit den Menschenrechten in der digitalen Welt beschäftigen. Das beschlossen die rund 500 Delegierten und Mitglieder auf der Jahresversammlung der deutschen Sektion. Als Arbeitsschwerpunkt für das nächste Jahr legten sie unter anderem eine Kampagne gegen…
Article 25. Oktober 2012

Russland: Foltervorwürfe im Fall Raswosschajew untersuchen!

24. Oktober 2012 – Der Mitarbeiter eines oppositionellen russischen Abgeordneten soll in der Ukraine entführt und dazu gezwungen worden sein, nach Russland zurückzukehren. Dort wurde er seiner Aussage zufolge gefoltert oder anderweitig misshandelt. Amnesty International fordert in einem Brief an den russischen…