1 - 10 von 812 Ergebnisse
Article 18. Juli 2013

Waffen runter

Die Vereinten Nationen haben einen internationalen ­Waffenhandelsvertrag unterzeichnet – ein Etappensieg für die Menschenrechte. Von Verena Haan Das Ende unverantwortlicher Rüstungstransfers? Seit dem 2. April 2013 ist diese Utopie etwas näher gerückt, denn an diesem Tag verabschiedeten die Vereinten Nationen einen inter­…
Article 28. Mai 2013

Digitale Waffen

Deutsche Technologieunternehmen liefern autoritären ­Regierungen Spionagesoftware und tragen so zu schweren Menschenrechtsverletzungen bei. Weil die Exporte nicht genehmigungspflichtig sind, ist eine Kontrolle nur schwer möglich. Von Wolf-Dieter Vogel Für Abdul Ghani al Khanjar muss die Werbung des deutschen…
Article 25. September 2012

Waffen für alle

Im Osten des Kongo tobt seit Jahrzehnten ein grausamer Krieg um wertvolle Bodenschätze, oft unter Einsatz von Kindersoldaten. Eine wirksame Kontrolle des Waffenhandels könnte dazu beitragen, schwere Menschenrechtsverletzungen zu verhindern. Von Andrea Riethmüller In den vergangenen zwanzig Jahren wurden die Menschen in der…
Article 02. August 2011

Waffen für Arabien

Jahrzehntelang wurden die Staaten Nordafrikas und des Nahen Ostens ­aufgerüstet. Auch Deutschland liefert umfangreiche Rüstungsgüter in die Region, unter anderem Kriegschiffe für Algerien und Leopard-Panzer für Saudi-Arabien. Von Mathias John Obwohl die Menschenrechtslage in Nordafrika und dem Nahen Osten seit langem…
Article 17. Februar 2014

"Waffen für die Welt"

21. Februar 2014 - Daniel Harrich ist Regisseur, Produzent und Drehbuchautor. Am 24. Februar läuft sein Dokumentarfilm „Waffen für die Welt – Export außer Kontrolle“ im Ersten . Für seinen Spielfilm „Der blinde Fleck – Täter. Attentäter. Einzeltäter?“ über das Oktoberfestattentat von 1980 erhielt er den Friedenspreis des…
Article 21. März 2018

Körper, keine Waffen

In der Demokratischen Republik Kongo haben Frauen, die Opfer von Vergewaltigungen im Bürgerkrieg wurden, zwei Alben mit Songs aufgenommen. Die Musik ist Teil ihrer Therapie. Von Daniel Bax Eine fröhliche Keyboard-Melodie, die zum Mitsummen einlädt, und dazu eine trotzig-freche Frauenstimme, die singt: "Wenn du mich…
Article 04. Dezember 2017

Die Waffen nieder

Weil er den Kriegsdienst verweigerte, musste Moon Myungjin in Seoul ins Gefängnis. Nun setzt sich der Südkoreaner für die Abschaffung der Wehrpflicht ein. Von Lena Khalifa Es war ein kalter Dezembertag, als Moon Myungjin 2010 vor dem Verteidigungsministerium in Seoul ankündigte, den Kriegsdienst zu verweigern. "Kein…
Article 30. Oktober 2013

Keine Menschenrechtsverletzungen durch deutsche Waffen

WANN: Donnerstag, 31. Oktober 2013, 9:15-10:30 Uhr WO: Bundesministerium der Verteidigung Stauffenbergstraße 18 (Besuchereingang) 10785 Berlin WAS: Amnesty-Generalsekretärin Selmin Çalışkan fordert die Verhandlungs-partner der Koalitionsgespräche auf, dafür Sorge zu tragen, dass künftig keine Menschenrechtsverletzungen mit…
Article 01. Februar 2019

Deutsche Waffen für die Golfallianz

Die Bundesregierung genehmigt weiter Rüstungsexporte an die von Saudi-Arabien ­angeführte Militärallianz, die im Jemen gegen die schiitischen Huthi-Rebellen kämpft – und verstößt damit gegen den Koalitionsvertrag. Von Hauke Friederichs Der Tod kam wieder einmal aus der Luft. Im vergangenen November zerriss eine Bombe einen…
Article 27. März 2017

Menschen vor Waffen schützen

Angesichts immer neuer Beispiele menschenrechtlich fragwürdiger Ausfuhrgenehmigungen ist eine Reform der deutschen Rüstungsexportgesetzgebung dringend geboten. Von Mathias John Anfang März kehrten die Mitarbeiter von Ärzte ohne Grenzen endlich in das Krankenhaus von Hajdan im Nordjemen zurück, das sie ein halbes Jahr zuvor…