1 - 5 von 5 Ergebnisse
Article 24. September 2015

Amnesty-Generalsekretärin kritisiert Beschlüsse des EU-Gipfels

24. September 2015 - Zu den Beschlüssen des EU-Gipfels vom 23. September sagt Selmin Çalışkan, Generalsekretärin von Amnesty International in Deutschland: "Abgesehen von der stärkeren finanziellen Unterstützung der Nachbarstaaten Syriens sind die Entschlüsse des EU-Gipfels einmal mehr enttäuschend. Die Regierungen der EU…
Article 05. Oktober 2015

Europas Grenze

Beim Thema Flucht und Asyl reagieren europäische Regierungen mit Abwehr und ­Abschottung. Überall in Europa werden Grenzen geschlossen und Zäune errichtet. Vor allem Ungarn schürt Angst vor »Überfremdung« und »falschen Flüchtlingen«. Von Ralf Rebmann und Andreas Koob Stacheldraht und Gatter schließen die letzte Lücke des…
Article 20. Mai 2017

Slowakei 2017

Roma wurden nach wie vor diskriminiert, und nur geringe Fortschritte waren bei der Umsetzung des Rechts von Roma-Schülern auf Bildung zu verzeichnen. Gegen die Slowakei lief weiterhin ein von der Europäischen Kommission eingeleitetes Vertragsverletzungsverfahren wegen Nichteinhaltung der EU-Richtlinie zur Gleichbehandlung…
Article 23. Mai 2018

Serbien (einschließlich Kosovo) 2017/18

In Bezug auf die völkerrechtlichen Verbrechen, die in der Vergangenheit verübt wurden, herrschte nach wie vor Straflosigkeit. Unabhängige Journalisten und Menschenrechtsverteidiger, die eine juristische Aufarbeitung der Vergangenheit forderten, wurden von Regierungsvertretern und regierungsnahen Medien weiterhin verleumdet…
Article 11. Mai 2011

Serbien (einschließlich Kosovo) 2011

  Amtliche Bezeichnung: Republik Serbien Staatsoberhaupt: Boris Tadic Regierungschef: Mirko Cvetkovic Todesstrafe: für alle Straftaten abgeschafft Einwohner: 9,9 Mio. Lebenserwartung: 74,4 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 15/13 pro 1000 Lebendgeburten Die Strafverfolgung von Kriegsverbrechen in Serbien ging 2010 weiter.…