1 - 5 von 5 Ergebnisse
Article 09. August 2018

Senat verspielt historische Chance: Schwangerschaftsabbrüche bleiben illegal

In Argentinien ist eine Gesetzesvorlage zur Legalisierung von freiwilligen Schwangerschaftsabbrüchen bis zur 14. Woche knapp gescheitert. Mit der Ablehnung verspielte der argentinische Senat eine historische Chance zur Stärkung der Menschenrechte von Mädchen, Frauen und anderen Personen, die schwanger werden können. "Die…
Article 23. Mai 2018

Argentinien 2017/18

Frauen und Mädchen, die legale Schwangerschaftsabbrüche vornehmen lassen wollten, sahen sich mit Hindernissen konfrontiert. Indigene Bevölkerungsgruppen wurden weiterhin kriminalisiert und diskriminiert. Die Rechte von Migranten wurden stark eingeschränkt.
Article 20. Mai 2017

Slowakei 2017

Roma wurden nach wie vor diskriminiert, und nur geringe Fortschritte waren bei der Umsetzung des Rechts von Roma-Schülern auf Bildung zu verzeichnen. Gegen die Slowakei lief weiterhin ein von der Europäischen Kommission eingeleitetes Vertragsverletzungsverfahren wegen Nichteinhaltung der EU-Richtlinie zur Gleichbehandlung…
Article 27. Dezember 2012

Erfolge Oktober bis Dezember 2012

Im Dezember 2012 fand wieder der weltweite Briefmarathon statt. Unsere "Urgent Action"-SchreiberInnen haben sich mit ihren Appellen das ganze Jahr über in einem „Briefmarathon“ für Menschen in Gefahr eingesetzt. Dafür möchten wir mit einer Auswahl aktueller Erfolge und positiver Entwicklungen Danke sagen. Wir freuen uns…
Article 22. September 2017

Bedauern ohne zu bezahlen

Mehr als 100 Jahre nach dem Völkermord an den Herero sperrt sich die Bundesregierung noch immer gegen ­Entschädigungszahlungen an Namibia. Von Andrzej Rybak, Okakarara Sie trägt einen Glockenrock, eine Bluse mit Puffärmeln und ein kunstvoll drapiertes Kopftuch, dessen Ecken wie Rinderhörner abstehen. Alles in grünbraun.…