1 - 10 von 59 Ergebnisse
Article 21. Februar 2017

Ausgewählte Länderkapitel aus dem "Amnesty International Report 2016/17"

Hier finden Sie die deutsche Übersetzung der Länderkapitel zu Deutschland, Syrien, Russland, der Türkei, den USA und vielen weiteren Staaten. Afghanistan Ägypten Algerien Äthiopien Burundi China Deutschland Eritrea Frankreich Griechenland Honduras Irak Iran Jemen Marokko und Westsahara Philippinen Polen…
Article 30. Oktober 2017

Angriffe auf Regierungsgegner

Zwischen April und Juli 2017 führten Sicherheitskräfte in Venezuela mindestens 47 illegale Hausdurchsuchungen bei vermeintlichen Dissidentinnen und Dissidenten durch. Im selben Zeitraum starben im Zusammenhang mit den regierungskritischen Protesten über 120 Menschen. Amnesty International liegen Hinweise auf…
Article 22. November 2017

Ein Jahr nach dem Friedensabkommen leidet Landbevölkerung unter zunehmender Gewalt

Indigene und afrokolumbianische Gemeinden sowie Menschenrechtsverteidiger sind ein Jahr nach dem Friedensabkommen weiter Einschüchterungen, Überfällen und Morden ausgesetzt. Präsident Santos ist gefordert, rasch und konsequent den Schutz der Zivilbevölkerung auszubauen. Landrückgaben, Entschädigungen sowie die…
Article 16. Januar 2017

Für diese Personen haben wir uns beim Briefmarathon 2016 eingesetzt

Ist Unrecht öffentlich, geraten die Verantwortlichen in Zugzwang. Amnesty recherchiete für den Briefmarathon 2016 weltweit elf Fälle. Ob in den USA, in Malawi oder im Iran: Jedes einzelne Schicksal offenbart eine gravierende Menschenrechtsverletzung, gegen die Menschen global aktiv wurden.
Article 15. März 2011

Rückblick auf die 6. Verleihung des Menschenrechtspreises in Berlin

50 Jahre Amnesty International - dieses Jubiläum feierte die Organisation vom 25. bis 28. Mai 2011 im Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Höhepunkt war die Verleihung des Amnesty-Menschenrechtspreises am Abend des 27. Mai an den mexikanischen Menschenrechtsverteidiger Abel Barrera. Mit dem Menschenrechtspreis zeichnet…
Article 23. August 2018

Willkür bei Hinrichtungen im "Sunshine State" Florida

Ob ein zum Tode verurteilter Häftling in Florida hingerichtet wird, hängt oftmals von reiner Willkür ab. Auch Menschen mit geistiger Behinderung landen im Todestrakt. Der US-Bundesstaat hält an seiner besonders rücksichtslosen Vollstreckung der Todesstrafe fest, obwohl der Oberste Gerichtshof der USA Florida bereits 2016…
Article 04. April 2018

Erfolge Januar bis März 2018

Wir freuen uns, euch beispielhafte Erfolge aus den ersten drei Monaten des Jahres zu senden. Am 16. Februar wurde endlich Deniz Yücel aus der Haft entlassen. Die Nachricht ließ uns aufatmen. Über ein Jahr wurde er völlig grundlos von den türkischen Behörden festgehalten. Doch Amnesty-Vorstand Taner Kılıç und viele andere…
Article 16. November 2017

Wer seine Meinung sagt, verliert seine Existenzgrundlage

Der neue Amnesty-Bericht "Your mind is in prison" dokumentiert die systematische Einschränkung der Meinungsfreiheit in Kuba. Die kubanischen Behörden verfolgen und unterdrücken jedoch nicht nur Menschenrechtsaktivisten. "Menschen in Kuba verlieren wegen der leisesten Kritik an der Regierung oder auch nur den allgemeinen…
Article 04. Juni 2018

Das Militär macht mit

In Brasilien hat sich die Lage der ­Menschenrechte unter Präsident Michel Temer erheblich ­verschlechtert. Von Christine Wollowski, Salvador da Bahia Mitte März wurden die Stadträtin Marielle Franco und ihr Fahrer in Rio de Janeiro in ihrem Auto erschossen. Der offenbar sorgfältig geplante, professionell ausgeführte Mord…
Article 18. April 2018

Völkerrechtswidrige US-Drohnenangriffe von deutschem Boden aus: Bundesregierung muss Handlungsspielraum ausschöpfen

BERLIN, 18.04.2018 – Amnesty International kritisiert in dem neuen Bericht „Deadly Assistance: The role of European states in US Drone Strikes“ die Unterstützung, die Deutschland, England, die Niederlande und Italien den USA bei umstrittenen Drohneneinsätzen leisten. Diese Unterstützung gewinnt vor dem Hintergrund von US-…