1 - 10 von 23 Ergebnisse
Aktion

Freilassungen

Fereshteh Halimi, die Frau des Menschenrechtsanwalts Mohammad Mostafaei, wurde am 7. August freigelassen. Ihr Bruder und ihr Vater, die sich ebenfalls in Haft befanden, waren bereits zuvor freigelassen worden. Mit ihrer Inhaftierung sollte Druck auf Mohammad Mostafaei ausgeübt werden, damit dieser sich den Behörden stellt…
Aktion

Kurdin in Haft misshandelt

Zeynab Jalalian verbüßt derzeit eine lebenslange Haftstrafe im Gefängnis von Kermanshah im Westen des Iran. Die Gefangene gehört der kurdischen Minderheit im Iran an. Sie läuft Gefahr, ihr Augenlicht zu verlieren und muss dringend medizinisch behandelt werden.
Aktion

Kurden droht Hinrichtung

Kamal Hassan Ramezan befindet sich im Iran im Todestrakt. Am 13. August wurde der syrische Kurde von Angehörigen der Vollstreckungsbehörde aus seiner Zelle im Zentralgefängnis von Urmia in der Provinz West-Aserbaidschan geholt. Seitdem fehlt von ihm jede Spur. Ihm droht unmittelbar die Hinrichtung .
Aktion

Gefangenen droht Hinrichtung

Drei Angehörigen der kurdischen Minderheit im Iran droht die Hinrichtung. Möglicherweise ist dies ein Akt der Vergeltung für eine Welle von Attentaten und Attentatsversuchen gegen Regierungsbeamte in der nordwestlichen Provinz Kurdistan im September 2009.
Aktion

Drohende Hinrichtung am 11. November

Ehsan (Esma’il) Fattahian, der zur kurdischen Minderheit im Iran gehört, soll am 11. November in der Provinz Kordestan im Nordwesten des Iran hingerichtet werden. Amnesty International befürchtet, dass zwei weiteren iranischen Kurden ebenfalls die Hinrichtung droht. Möglicherweise ist dies ein Akt der Vergeltung für eine…
Aktion

Kurde hingerichtet

Ehsan (Esma’il) Fattahian, der zur kurdischen Minderheit im Iran gehört, ist am Morgen des 11. November in der Provinz Kordestan im Nordwesten des Iran hingerichtet worden.
Aktion

Bevorstehende Hinrichtung

Habibollah Latifi, der zur kurdischen Minderheit im Iran gehört, befindet sich im Sanandaj-Gefängnis in der Provinz Kurdistan im Nordwesten des Iran seit kurzem in Einzelhaft. Die Verlegung in eine Einzelzelle ist häufig ein Anzeichen dafür, dass eine Exekution unmittelbar bevorsteht. Sherko Moarefi, ebenfalls ein…
Aktion

Drohende Hinrichtung

Amnesty International geht davon aus, dass der 28-jährige Hossein Khezri und die 27-jährige Zeynab Jalalian, die beide der kurdischen Minderheit im Iran angehören, unmittelbar vor ihrer Hinrichtung stehen. Sie wurden in getrennten Verfahren der „Feindschaft zu Gott“ für schuldig befunden, da sie Mitglieder der Partei für…
Aktion

Weiter Steinigungsgefahr

Am 4. August hat der Oberste Gerichtshof des Iran eine Prüfung des Todesurteils gegen Sakineh Mohammadi Ashtiani begonnen. Dies scheint lediglich dazu zu dienen, den internationalen Druck auf die iranischen Behörden zu verringern, indem eine Entscheidung über die Hinrichtungsmethode verschoben wird. Das Steinigungsurteil…
Aktion

Hinrichtung verhindern!

Der inzwischen 18-jährige minderjährige Straftäter Ebrahim Hamidi, ist zum Tode verurteilt worden, weil er angeblich vor zwei Jahren, also mit 16 Jahren, einem Mann gegenüber sexuell übergriffig war. Sein „Geständnis“ hat er inzwischen mit der Begründung widerrufen, man habe ihn dazu gezwungen. Ihm droht die Hinrichtung,…