1 - 10 von 180 Ergebnisse
Article 21. Januar 2016

Türkei: Bundesregierung ignoriert Menschenrechtsverletzungen

21. Januar 2016 - Vor den am 22. Januar stattfindenden deutsch-türkischen Regierungskonsultationen fordert Amnesty von der Bundesregierung klare Worte zu den Menschenrechtsverletzungen an Flüchtlingen und der Zivilbevölkerung im Südosten der Türkei. "Die Bundesregierung fürchtet offensichtlich, durch…
 
Aachen

Veranstaltung zur Menschenrechtslage in der Türkei

Während Deutschland und die EU immer neue Abkommen mit Erdoğan schließen, wird dort die Demokratie Stück für Stück abgebaut. Sein Fall sorgt für große Empörung: Der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel sitzt in Istanbul in Untersuchungshaft. Das Schicksal von Deniz Yücel ist leider kein Einzelfall. In der Türkei…
Article 25. Juni 2013

Amnesty-Mitglieder gegen Polizeigewalt und für Meinungsfreiheit in der Türkei

25. Juni 2013 - Mit Kochtöpfen gegen Polizeigewalt und für Meinungsfreiheit in der Türkei: Amnesty-Mitglieder waren gestern vor der türkischen Botschaft in Berlin. Mit dabei war auch Selmin Çalışkan, Generalsekretärin von Amnesty in Deutschland, die gerade aus der Türkei zurückgekommen ist…
Article 28. Februar 2017

Deniz Yücel: 367 Tage in der Türkei inhaftiert

Präsident Erdogan nennt ihn einen "deutschen Agenten": Fast ein Jahr war Deniz Yücel in der Türkei in Untersuchungshaft. Yücel ist der erste deutsche Journalist, der nach der Verhängung des Ausnahmezustands im Gefängnis landete. Am 16. Februar 2018 wurde er aus der Untersuchungshaft entlassen. Sein Fall…
Article 01. Februar 2017

Statement zum Türkei-Besuch der Bundeskanzlerin am 2. Februar 2017

BERLIN, 01.02.2017 –  Marie Lucas, Türkei-Expertin bei Amnesty International in Deutschland: „Wir fordern die Bundeskanzlerin dazu auf, bei ihrem Besuch in Ankara deutliche Worte zu den verheerenden Menschenrechtsverletzungen in der Türkei zu finden. Sie sollte die Folter von Inhaftierten…
 
München

Demonstration für Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger in der Türkei

Kommt zu unserer Demonstration für Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidiger in der Türkei!  Der Demonstrationszug startet um 18:00 Uhr (ab Lindwurmstraße 7) und endet mit einer Schlusskundgebung um 18:30 Uhr (am Max-Josef-Platz). Hier geht es zum Facebook-Event der Veranstaltung.
Article 17. Mai 2017

"You Want Kilims, But I Do Films - Kunst und Kultur in der Türkei"

In der neuen Veranstaltungsreihe der Akademie der Künste "You Want Kilims, But I Do Films“ geben Künstlerinnen und Künstler, Journalistinnen und Journalisten sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler Einblicke in ihre aktuelle Praxis und gehen der Frage nach, was eine freie Meinungsäußerung in der Türkei…
Article 29. September 2017

„Freiheit“: Amnesty-Lichtinstallation in Berlin für inhaftierte Menschenrechtsverteidiger in der Türkei – Beginn am 29.09.

Wann: 29. September - 15. Oktober 2017, Beginn am 29. September, 19:00 Uhr Wo: Lichtermarkt am Breitscheidplatz, 10789 Berlin Was: Im Rahmen des Festivals „BERLIN leuchtet“ weist die Lichtinstallation „Freiheit“ auf die Situation von in der Türkei inhaftierten Menschenrechts-verteidigern hin, darunter die…
Article 11. Februar 2016

Flüchtlinge: Amnesty kritisiert NATO-Einsatz in der Ägäis

11. Februar 2016 – Amnesty International kritisiert den am 11. Februar beschlossenen Einsatz der NATO gegen Schlepper in der Ägäis, der auf Initiative von Deutschland, Griechenland und der Türkei zustande gekommen ist. "Der NATO-Einsatz gegen Schlepper in der Ägäis ist der falsche Weg. Wenn die NATO…