1 - 10 von 11 Ergebnisse
Article 30. Januar 2017

"Du kannst im Gefängnis landen, dafür, dass du du selbst bist"

30. Januar 2017 - Sirine Rached arbeitet als Amnesty-Researcherin zu Algerien, Marokko und der Westsahara im Amnesty-Regionalbüro Tunis. Im Interview spricht sie über Redefreiheit, sichere Herkunftsstaaten und eine Zivilgesellschaft, die immer mehr unter Druck gerät. Interview: Vera Dudik “In diesen Ländern herrscht doch…
Article 08. Januar 2014

Eine Misere für die Bildung - syrische Flüchtlinge in Bulgarien

08. Januar 2014 - Mehr als 10.000 Menschen sind im letzten Jahr nach Bulgarien eingereist. Darunter auch eine Vielzahl von Syrer. Aber die Situation für Asylsuchende in Bulgarien ist erschreckend. Es fehlt an allen Ecken und Enden. Es mangelt an ausreichenden Lebensmitteln, Sanitäranlagen und medizinischer Versorgung. In…
Article 09. Juli 2009

Einzelschicksale

Aktion

Gewerkschafter freigelassen

Die Gewerkschafter Pedro Condori Laurente und Antonio Quispe Tamayo sind am 29. März aus der Haft entlassen worden. Die Gerichtsverfahren gegen die beiden Männer sind noch nicht abgeschlossen. Pedro Condori Laurente und Antonio Quispe Tamayo wurden seit dem 11. Januar aufgrund haltloser Anklagen festgehalten. Es wurden…
Article 23. Mai 2018

Bulgarien 2017/18

Massenfestnahmen, pauschale Zurückweisungen und Menschenrechtsverstöße an der Grenze setzten sich fort. Migranten und Menschen auf der Flucht, darunter auch unbegleitete Kinder, erhielten nicht die nötigen staatlichen Leistungen. Das Klima der Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz verschärfte sich massiv. Roma wurden…
Article 10. Mai 2011

Peru 2011

  Amtliche Bezeichnung: Republik Peru Staats- und Regierungschef: Alán García Pérez Todesstrafe: für gewöhnliche Straftaten abgeschafft Einwohner: 29,5 Mio. Lebenserwartung: 73,7 Jahre Kindersterblichkeit (m/w): 38/27 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 89,6% Indigenen Gruppen wurde auch 2010 ihr Recht auf die…
Aktion

Gewerkschafter inhaftiert

Die beiden Gewerkschafter Pedro Condori Laurente und Antonio Quispe Tamayo sind am 11. Januar 2011 aufgrund haltloser Anklagen festgenommen worden. Es wurden keinerlei Beweise vorgelegt, die eine Beteiligung der beiden an einer Straftat belegen. Amnesty International ist davon überzeugt, dass die beiden nur wegen ihres…
Article 18. Mai 2015

Kampagne "Stop Folter"

19. Mai 2015 - Schläge, schmerzhafte Positionen, Sauerstoffentzug, simuliertes Ertränken, psychische und sexuelle Gewalt: Dies sind nur einige der vielen Foltermethoden, die marokkanische Sicherheitskräften einsetzen, um „Geständnisse“ zu erzwingen oder um Aktivistinnen und Aktivisten und Andersdenkende zum Schweigen zu…
Article 04. Mai 2012

Marokko und Westsahara 2012

  Amtliche Bezeichnung: Königreich Marokko Staatsoberhaupt: König Mohammed VI. Regierungschef: Abdelilah Benkirane (löste Abbas El Fassi im November im Amt ab) Todesstrafe: in der Praxis abgeschafft Einwohner: 32,3 Mio. Lebenserwartung: 72,2 Jahre Kindersterblichkeit: 37,5 pro 1000 Lebendgeburten Alphabetisierungsrate: 56,…