1 - 10 von 915 Ergebnisse
Article 18. Mai 2012

Ist Sport politisch?

Mai 2012 - Sport und Politik – passt das zusammen? Es lässt sich zumindest nicht trennen. Zu oft versuchen Regierungen Großveranstaltungen für ihre eigenen Zwecke zu missbrauchen. Wenn aus Sport also Politik wird, dann hilft nicht wegducken. Schon 1978, zur WM in der damaligen Militärdiktatur Argentinien, galt: "Fußball ja…
Aktion

Sportjournalist in Haft

Der Sportjournalist Abdollah Sadoughi ist am 18. Januar in der Stadt Tabriz im Nordwesten des Iran festgenommen worden. Zuvor hatte er ein Plakat veröffentlicht, auf dem der Fußballverein Traktor Sazi abgebildet war. Er wird seither ohne Anklage im Gefängnis von Tabriz festgehalten. Er befindet sich derzeit im Hungerstreik…
Aktion

Sportjournalist frei!

Der Sportjournalist Abdollah Sadoughi, ein Angehöriger der Minderheit der Aserbaidschaner in Iran, wurde am 11. März nach sieben Wochen Haft aus dem Gefängnis von Tabriz entlassen. Wahrscheinlich wird ihm in den kommenden zehn Tagen ein Prozesstermin mitgeteilt werden. Das Verfahren könnte bereits wenig später beginnen.…
 
Berlin

Gedenkveranstaltung zur Erinnerung an die Kindertransporte

Am 2. Dezember 1938 erreichte der erste Transport jüdischer Kinder, aus Berlin kommend, London. Die Jungen und Mädchen waren von ihren Eltern auf diese Reise geschickt worden, um sie vor Verfolgung und Tod durch das Naziregime zu retten. Die Eltern mussten zurückbleiben, viele von ihnen wurden ermordet. An dieses Geschehen…
Journal 26. Mai 2016

Foul! Sport und Menschenrechte

Ob Fußball-EM oder Olympische Spiele: Sportliche Großereignisse versetzen Menschen weltweit in Euphorie. Doch nicht alle haben Grund zum Jubel. Rund um die Megaevents werden Menschenrechte verletzt. Der Widerstand dagegen wächst.
Article 16. März 2012

Clinton muss Endempfänger von Rüstungstransport offenlegen

15. März 2012 - Im Mittelmeer ist momentan ein Frachtschiff mit einer Ladung US-amerikanischer Waffen, Munition und Sprengkörper unterwegs. Das Ziel der Ladung ist unbekannt. Amnesty International verfolgt die Route der "MV Schippersgracht" seit zwei Monaten und ist besorgt darüber, dass die USA keine Auskunft darüber gibt…
Article 19. Juli 2010

Todbringende Transporte - Rüstungskontrolle versagt bei Reedereien und Luftspediteuren

BERLIN, 19.07.2010 - Reedereien und Luftfracht-Unternehmen müssen besser kontrolliert werden. Das fordert Amnesty International anlässlich der UNO-Konferenz für ein internationales Waffenhandelsabkommen, die bis zum 23. Juli in New York stattfindet. „Das Abkommen muss auch die Kontrolle von Frachtunternehmen und anderen…
Article 21. April 2018

Amnesty vergibt höchste Auszeichnung für Sportler Colin Kaepernick

Amnesty International ehrt den Sportler und inspirierenden Aktivisten Colin Kaepernick mit dem Ambassador of Conscience Award 2018. Der American-Football-Profi setzt sich gegen Rassismus und Polizeigewalt ein. Die Auszeichnung wurde am 21. April 2018 bei der 50-jährigen Jubiläumsfeier der niederländischen Sektion von…
Article 06. Februar 2014

Interview mit Fechterin Imke Duplitzer: "Sport und Politik sind nicht mehr voneinander zu trennen"

07. Februar 2014 - Die deutsche Degenfechterin und vierfache Olympia-Teilnehmerin Imke Duplitzer setzt sich bereits seit vielen Jahren für die Menschenrechte ein. In der vergangenen Woche unterstütze sie Amnesty International in Berlin bei einer Protestaktion gegen die Einschränkung der Vereinigungs-, Versammlungs- und…
Article 28. November 2014

"Amnesty in Bewegung" wird ausgezeichnet!

28. November 2014 - Amnesty in Bewegung gewinnt den ISPO Communication Award in der Kategorie „Social Awareness“! Die ISPO Munich (Internationale Messe für Sportartikel und Sportmode) ehrt jedes Jahr besondere Ideen und Produkte der Sportbranche. Unser Spenden-Sporttool überzeugte und setzte sich gegen zahlreiche andere…