1 - 4 von 4 Ergebnisse
Aktion

medizinische Versorgung verweigert

Amur Khakulov ist nach einem unfairen Verfahren zu 20 Jahren Haft verurteilt worden. Ein von ihm eingelegtes Rechtsmittel ist noch nicht angehört worden. Er befindet sich in der Untersuchungshafteinrichtung SIZO-1 in Naltschik in der Republik Kabardino-Balkarien im Süden Russlands. Amur Khakulov leidet an einem chronischen…
Aktion

Gefangene schwer krank

Olga Gisich ist im März 2016 nach einem mutmaßlich unfairen Verfahren wegen Erpressung und Sachbeschädigung zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Sie hat Rechtsmittel gegen das Urteil eingelegt. Die Anwältin befindet sich bereits seit eineinhalb Jahren in Untersuchungshaft und benötigt dringend fachärztliche…
Aktion

Fall zurückverwiesen

Am 15. August verweigerte die Moskauer Generalstaatsanwaltschaft die Unterzeichnung der Anklage gegen Natalya Sharina und ordnete weitere Untersuchungen an. Voraussichtlich wird Natalya Sharinas Hausarrest am 26. August verlängert werden. Sie ist eine gewaltlose politische Gefangene.
Aktion

Foltergefahr

Nachdem ihr Verbleib wochenlang ungeklärt war, ist am 19. bzw. 31. Oktober bestätigt worden, dass sich der IT-Spezialist Victor Filinkov und der zivilgesellschaftliche Aktivist Yuliy Boyarshinov in Untersuchungsgefängnissen in St. Petersburg befinden. Die Behörden hatten ihren Aufenthaltsort nicht bekanntgegeben, obwohl…