1 - 2 von 2 Ergebnisse
Aktion

Unangemessene Unterkunft

Am 8. Mai zogen acht Roma-Familien – etwa 50 Menschen – von der Polizei eskortiert aus ihren Unterkünften auf einem Grundstück der Vereinigung albanischer Roma in Tirana in andere Gebäude um. Diese Gebäude sind für eine dauerhafte Unterbringung der Roma teilweise renoviert worden. Trotz der Renovierungsarbeiten weisen die…
Aktion

Roma mit Gewalt verjagt

Acht Roma-Familien – etwa 50 Menschen – sind von NachbarInnen mit Gewalt aus den ehemaligen Kasernen vertrieben worden, in die sie erst vor kurzem einquartiert worden waren. Die Kasernen liegen in einem Vorort der Hauptstadt Tirana. Die Polizei brachte anschließend vier Familien in die Kasernen zurück, doch die Roma sind…