1 - 2 von 2 Ergebnisse
Aktion

130.000 Menschen in Gefahr

Mehr als zwei Monate nachdem die myanmarischen Behörden großangelegte Sicherheitsoperationen im Norden des Bundesstaates Rakhine begonnen haben, haben mindestens 130.000 Menschen weiter keinen Zugang zu lebenswichtiger humanitärer Hilfe. Die Vereinten Nationen haben gewarnt, dass Menschenleben in Gefahr sind, sollte die…
Aktion

Haftstrafe und Zwangsarbeit

Der gewaltlose politische Gefangene U Gambira ist zu sechs Monaten Haft mit Zwangsarbeit verurteilt worden. Er leidet unter schwerwiegenden psychischen Problemen, die sich durch die Haft weiter verschlechtern könnten. Amnesty fordert seine sofortige und bedingungslose Freilassung.