1 - 10 von 31 Ergebnisse
Article 07. Mai 2015

Malediven 2015

  Durch Vorbereitungen zur Wiederaufnahme von Hinrichtungen wurde das Leben von mindestens 20 zum Tode verurteilten Personen gefährdet. Die Prügelstrafe fand auch weiterhin Anwendung und wurde mehrheitlich gegen Frauen verhängt. Die Regierung ging nicht gegen Personen vor, die in Selbstjustiz Gewalt gegen…
Article 04. Dezember 2017

Stadt der brennenden Diebe

In bolivianischen Städten nehmen Bewohner das Recht selbst in die Hände – mangelnde Polizeipräsenz gilt als einer der Hauptgründe für die Lynchjustiz. Von Knut Henkel, El Alto (Text und Fotos) Eine mannshohe graue Puppe hängt am Strommast neben der Casa de la Solidaridad in El Alto. Um den Hals baumelt ein Schild mit der…
Article 27. März 2017

Im Zweifel für die Angreifer

Pakistans Blasphemiegesetz ermuntert Extremisten zur Selbstjustiz. Falsche Anschuldigungen gegen Christen und andere religiöse Minderheiten werden oft genutzt, um persönliche Rechnungen zu begleichen. Von Andrzej Rybak, Lahore Es war ein sonniger Samstagmorgen, als in der Joseph Colony das Inferno ausbrach…
Article 04. Januar 2012

Pakistan: Blasphemie-Gesetze müssen dringend reformiert werden

4.1.2012 - Die pakistanische Regierung muss dringend die ‘gefährlichen’ Blasphemie-Gesetze des Landes reformieren, sagte Amnesty International anlässlich des ersten Jahrestags der Ermordung eines Politikers, der Kritik an den Gesetzen geübt hatte. Der Gouverneur des pakistanischen Bundesstaates Punjab wurde am 4. Januar…
Article 23. August 2012

Pakistan: Mädchen in Lebensgefahr wegen "Blasphemie"

23. August 2012 - In Pakistan nahm die Polizei Ramsha Masih, ein Mädchen, das der christlichen Minderheit angehört, aufgrund von Blasphemie-Vorwürfen fest. Sie soll Seiten aus dem Koran verbrannt haben. Blasphemie kann in Pakistan mit der Todesstrafe geahndet werden. Amnesty International fordert die pakistanische…
Article 18. Mai 2010

Haiti 2010

  Amtliche Bezeichnung : Republik Haiti Staatsoberhaupt : René García Préval Regierungschef : Jean-Max Bellerive (löste im November Michèle D. Pierre-Louis im Amt ab) Todesstrafe : für alle Straftaten abgeschafft Einwohner : 10 Mio. Lebenserwartung : 61 Jahre Kindersterblichkeit (m/w) : 90/80 pro 1000 Lebendgeburten…
Article 16. Oktober 2014

Uganda: Anti-Homosexualitätsgesetz fördert Kultur des Hasses

BERLIN, 16.10.2014 - Trotz der Aufhebung des Anti-Homosexualitätsgesetzes durch das ugandische Verfassungsgericht im vergangenen Sommer herrscht weiter ein Klima der Angst unter Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen (LGBTI). Der Bericht „Rule by law“, den Amnesty am Donnerstag veröffentlicht hat,…
Article 20. Dezember 2016

Blasphemiegesetze verletzen Menschenrechte

21. Dezember 2016 - In Pakistan werden Blasphemiegesetze häufig instrumentalisiert, um falsche Anschuldigungen gegen religiöse Minderheiten und andere Personen zu erheben. Oft werden die Beschuldigten bedroht oder sogar in einem Akt der Selbstjustiz getötet. Dies dokumentiert ein neuer Amnesty-Bericht. "Es…
Article 27. Januar 2015

Zweimal davongekommen: Brishnas Geschichte

Erst wurde Brishna vergewaltigt, dann wollte ihre Familie sie umbringen: Jetzt ist das zehnjährige afghanische Mädchen ­geschützt – so gut es geht. Von Andreas Koob Brishna ist zehn Jahre alt, sie ist noch ein Kind. Das sagen auch die Ärzte, die dem Mädchen das Leben gerettet haben. Viel mehr ist über sie nicht zu erfahren…
Article 31. März 2015

Zweimal davongekommen: Brishnas Geschichte

Erst wurde Brishna vergewaltigt, dann wollte ihre Familie sie umbringen: Jetzt ist das zehnjährige afghanische Mädchen ­geschützt – so gut es geht. Von Andreas Koob Brishna ist zehn Jahre alt, sie ist noch ein Kind. Das sagen auch die Ärzte, die dem Mädchen das Leben gerettet haben. Viel mehr ist über sie nicht zu erfahren…