1 - 10 von 205 Ergebnisse
Article 09. November 2017

"Die Schüler werden aufgerüttelt"

Der Amnesty-Briefmarathon an Schulen bietet die Chance, auf Menschenrechtsverletzungen weltweit aufmerksam zu machen – im Unterricht und darüber hinaus. Ein Interview mit der ­Lehrerin Jehan Abushihab, die am Düsseldorfer Leo-Statz-Berufskolleg die Fächer Politik, Wirtschaftswissenschaften und Personalwirtschaft…
Amnesty Material 12. Oktober 2017

Material zum Briefmarathon an Schulen 2017

Hier findest du allgemeine Tipps und Hinweise zum Briefmarathon sowie den Bestellschein, mit dem du Materialien bestellen kannst. Bitte denk daran, die gedruckten Materialien mindestens zwei Wochen vor der geplanten Briefmarathon-Aktion an deiner Schule zu bestellen, damit sie rechtzeitig ankommen. Zusätzlich stehen dir…
Article 25. September 2017

Auf eigenes Risiko

Der Kreml drangsaliert Nichtregierungsorganisationen, die mit ausländischen Partnern zusammenarbeiten. Immer öfter weichen Aktivisten deshalb nach Berlin aus. Von Gemma Pörzgen Fünfzig russische Schülerinnen und Schüler aus ganz Russland sollten ausgezeichnet werden, eigentlich ein Tag der Freude. Doch die…
Article 22. September 2017

Kämpfer gegen Kasten

Yam Bahadur Kisan setzt sich für die Rechte der Dalits in Nepal ein. Von Karl Tachser Für Yam Bahadur Kisan ist die Entscheidung ein Weckruf: Dass im Nachbarland Indien im Juli Ram Nath Kovind zum Staatspräsidenten gewählt wurde, lasse hoffen, dass sich auch in Nepal etwas an dem rigiden Kastensystem ändern könnte, das die…
PDF 173.16 KB

UA-078/2014-1

… zu einem Zwischenfall befragt, bei dem einige seiner Anhänger_innen und Schüler _innen ihn auf dem Parkplatz eines Krankenhauses, in dem er einen … mit, dass er kein Recht habe, Besuche von seinen Anhänger_innen und Schüler _innen zu erhalten und dass es ihm, sollte dies noch einmal …
Aktion

Einschüchterungen und Morddrohung

Der iranische Geistliche Sayed Hossein Kazemeyni Boroujerdi ist ständigen Einschüchterungen und Morddrohungen durch die Behörden ausgesetzt, seit er am 4. Januar aus medizinischen Gründen vorübergehend aus dem Gefängnis entlassen wurde. Er wird rund um die Uhr überwacht und steht de facto unter Hausarrest. Sein…
PDF 2.49 MB

Allgemeine Tipps und Ideen

… Unabhängigkeit. Um den Stand zu gestalten, können die Schülerinnen und Schüler eigene Plakate erstellen. Sie können aber auch Amnesty-Plakate oder … sCHreIBen Bestimmt gibt es in Ihrer Klasse Schülerinnen und Schüler , die sich fürs Schreiben begeistern. Ermutigen Sie sie doch, einen … auch lokale Magazine und Tageszeitungen Interesse? Die Schüle- rinnen und Schüler können ihre Artikel auch gerne an Amnesty schicken: …
PDF 170.91 KB

UA-222/2015-1

… den Omid Alishenas unterstützte und der darauf aufmerksam macht, dass Schüler _innen der religiösen Minderheit der Baha‘i das Recht auf höhere …
Aktion

Iranischer Aktivist in Haft

Der iranische Menschenrechtsverteidiger Omid Alishenas ist seit über sechs Monaten im Evin-Gefängnis in Teheran unter schlechten Bedingungen inhaftiert. Er verbüßt eine siebenjährige Haftstrafe wegen seiner friedlichen Menschenrechtsarbeit. Dazu gehörte auch sein Einsatz gegen die Todesstrafe. Er ist ein gewaltloser…
PDF 149.76 KB

UA-012/2016-6

… konzentriert; das sind etwa 30 der über 300 Schülerinnen und Schüler an der Zirkusschule. Die Palästinensische Zirkusschule, die von …