1 - 10 von 268 Ergebnisse
Aktion

Schüler freigelassen

Der Schüler Khaled Mohamed Bakara wurde nach Angaben seines Rechtsbeistands am 22. Dezember gegen eine Kaution in Höhe von 500 Ägyptischen Pfund (etwa 72 US-Dollar) von der Staatsanwaltschaft freigelassen.
Aktion

Schüler entführt?

Sivasooriyakumar Sanaraj wird seit dem 13. Juni vermisst, nachdem er nicht in seiner Schule in Vavuniya im Norden Sri Lankas ankam. Seine Familie befürchtet, dass er entführt worden ist. Ihm drohen möglicherweise Folter und die außergerichtliche Hinrichtung. Obwohl seine Familie den Fall bei der örtlichen Polizei angezeigt…
Aktion

Polizisten verprügeln Schüler

Der sechzehnjährige Schüler José Emiliano Nandayapa Gómez wurde von Polizeibeamten im Bundesstaat Chiapas im Süden Mexikos bewusstlos geschlagen. Als er daraufhin versuchte, Anzeige zu erstatten, schüchterte die Polizei ihn und seine Angehörigen ein, griff sie an und machte Jagd auf sie. Der Familie drohen…
Article 09. November 2017

"Die Schüler werden aufgerüttelt"

Der Amnesty-Briefmarathon an Schulen bietet die Chance, auf Menschenrechtsverletzungen weltweit aufmerksam zu machen – im Unterricht und darüber hinaus. Ein Interview mit der ­Lehrerin Jehan Abushihab, die am Düsseldorfer Leo-Statz-Berufskolleg die Fächer Politik, Wirtschaftswissenschaften und Personalwirtschaft…
Aktion

Schüler in Haft

Der 18-jährige Schüler Hassan ’Oun soll auf einer Polizeiwache gefoltert und in anderer Weise misshandelt worden sein. Er wird der rechtswidrigen öffentlichen Versammlung angeklagt. Sein Bruder Ahmed hält sich derzeit versteckt und läuft im Fall seiner Festnahme ebenfalls Gefahr, gefoltert und anderweitig…
Article 07. Januar 2011

Schüler in Uniform

Wochenlang beherrschte der massive Polizeieinsatz gegen Gegner des Bauprojekts »Stuttgart 21« die Schlagzeilen. Bis zu 400 Menschen waren am 30. September von ­Polizisten mit Schlagstöcken, Pfefferspray und Wasser­werfern ­verletzt worden. Wie werden angehende Polizisten in ihrer Ausbildung auf solche Großeinsätze…
Article 25. September 2018

Schüler der Menschen

Colin Gonsalves erstritt in Indien ein Recht auf Nahrung, das inzwischen in der Verfassung festgeschrieben ist. Von Benjamin Breitegger Colin Gonsalves Klienten können sich nicht mal ein Busticket zu seinem Büro leisten. Der indische Menschenrechtsanwalt kommt deshalb zu ihnen in die Dörfer oder in die Slums. Gonsalves…
Article 05. Februar 2018

Schüler zweiter Klasse

Für Kinder von Flüchtlingen gilt die Schulpflicht nicht in ­allen Bundesländern. Damit verstößt Deutschland gegen die UN-Kinderrechtskonvention. Von Michaela Ludwig Julian Hoxha schaut auf die Einkaufsliste. "Kartoffeln, Brot, Tee", liest er ab und schiebt dabei schüchtern seine Mütze nach hinten. Der Zehnjährige steht vor…
Aktion

Schüler nach unfairem Prozess in Haft

Afonso S. Muatchipuculo und die Schüler António J. Fernando und Justino H. Valente sind vom Provinzgericht in der angolanischen Stadt Malange am 9. April zu sieben Monaten Haft verurteilt worden. Mit dem Urteil endet ein unfaires Gerichtsverfahrens gegen die Jugendlichen. Die drei jungen Männer waren am 4…
Article 22. Januar 2010

Kunstpreis Menschenrechte erstmals an UNESCO-Projektschule in Berlin verliehen

Als vor zwei Jahren die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte ihren 60. Geburtstag feierte, wurde an der UNESCO-Projektschule CZO intensiv zu diesem Thema gearbeitet. Mit dem „Kunstpreis Menschenrechte“ wird das Engagement nun fortgesetzt. Fast 90 Schülerinnen und Schüler bastelten von September bis…