1 - 4 von 4 Ergebnisse
Aktion

Erneut inhaftiert

Dem Aktivisten Jatupat Boonpattararaksa könnten bis zu 15 Jahre Haft drohen, weil er im Internet einen Zeitungsartikel veröffentlicht hat. Am 22. Dezember widerriefen die thailändischen Behörden seine Freilassung gegen Kaution – angeblich weil er in sozialen Medien scherzhafte Kommentare veröffentlich hat. Er wurde im…
Aktion

Meinungsfreiheit bedroht

In Thailand berät die gesetzgebende Versammlung über Änderungen des restriktiven Gesetzes über Internetkriminalität aus dem Jahr 2007. Derzeit ermöglicht das Gesetz unter anderem durch willkürliche Online-Überwachung und -Zensur die Einschränkung der Rechte auf Meinungsfreiheit und Privatsphäre. Die aktuell debattierten…
Aktion

Kaution weiter verweigert

Die thailändischen Behörden müssen am 1. Februar eine gerichtliche Genehmigung für die Verlängerung der Haft des Jurastudenten Jatupat Boonpattararaksa einholen. An diesem Tag läuft seine derzeitige Haftanordnung aus. Dem Aktivisten könnten bis zu 15 Jahre Haft drohen, weil er auf Facebook einen BBC-Artikel veröffentlicht…
Aktion

Wegen Online-Kritik in Haft

Der Anwalt Prawet Prapanukul sowie zwei Männer, von denen nur die Namen Danai und Wanchai bekannt sind, und drei weitere Männer wurden am 29. April von militärischen Sicherheitskräften festgenommen und fünf Tage lang an einem unbekannten Ort festgehalten, ehe sie am 3. Mai dem Strafgericht in Bangkok vorgeführt wurden.…