1 - 10 von 433 Ergebnisse
Aktion

Menschenrechtsanwalt

Der Menschenrechtsanwalt William Cristancho Duarte wurde in Nordkolumbien wegen seines Engagements für die Opfer von außergerichtlichen Hinrichtungen bedroht. Er und ein Zeuge der außergerichtlichen Hinrichtung zweier Kleinbauern, an deren Fall William Cristancho Duarte gerade arbeitet, befinden sich in Lebensgefahr.
Aktion

Menschenrechtsanwalt in Haft

Der Menschenrechtsanwalt Zhang Kai ist in China inhaftiert worden. Er war zuvor sechs Monate lang an einem unbekannten Ort ohne Kontakt zu einem Rechtsbeistand oder seiner Familie unter „häusliche Überwachung“ gestellt worden. Er hatte Aktivist_innen vertreten, die sich gegen das Entfernen von Kreuzen aus Kirchen…
Aktion

Angriff auf Menschenrechtsanwalt

Am 10. Dezember hat der Menschenrechtsanwalt William Cristancho Duarte in Nordkolumbien einen Mordversuch überlebt. Er befindet sich in akuter Lebensgefahr. William Cristancho Duarte, Menschenrechtsanwalt bei der Organisation Corporación Compromiso, fuhr gerade mit dem Auto zum Gefängnis Palogordo im Verwaltungsbezirk…
Aktion

Menschenrechtsanwalt frei

Der Menschenrechtsanwalt Abdullah al-Khalil wurde am 28. März freigelassen.
Aktion

Menschenrechtsanwalt inhaftiert

Der Menschenrechtsanwalt Yu Wensheng wurde „an einem dafür vorgesehenen Ort unter Überwachung“ gestellt und steht unter Verdacht, „zum Umsturz der Staatsmacht angestiftet zu haben“. Ohne Kontakt zur Außenwelt und ohne Zugang zu Rechtsbeiständen drohen ihm Folter und andere Misshandlungen.
Aktion

Menschenrechtsanwalt bedroht

Der Menschenrechtsanwalt Rodrigo Higuera Zogaib wird eigenen Angaben zufolge aufgrund seiner Arbeit immer wieder bedroht und schikaniert. Die Behörden haben seine Sicherheit bisher nicht garantieren können. Die Vorfälle müssen umfassend untersucht werden.
Aktion

Menschenrechtsanwalt bedroht

Der Menschenrechtsanwalt Rajat Kalsan wurde mit dem Tode bedroht und mit konstruierten Anklagen überzogen, weil er sich im indischen Bundesstaat Haryana für die Rechte von Dalits, den sogenannten Unberührbaren, einsetzt. Dem Anwalt droht bei einem Schuldspruch eine lebenslange Haftstrafe. Er sah sich bereits gezwungen,…
Aktion

Menschenrechtsanwalt in Foltergefahr

Gao Zhisheng, ein ehemaliger gewaltloser politischer Gefangener und Menschenrechtsanwalt, ist Opfer des Verschwindenlassens geworden. Über seinen Verbleib sind keine konkreten Informationen bekannt, seit er am 13. August 2017 aus seiner Wohnung in der Stadt Yulin in der Provinz Shaanxi abgeführt wurde. Es besteht die…
Aktion

Menschenrechtsanwälte bedroht

Zwei bekannte mexikanische Menschenrechtsanwälte sind aufgrund ihrer Arbeit mehrfach drangsaliert und eingeschüchtert worden. Die Vorfälle müssen dringend untersucht und die Sicherheit der beiden Männer gewährleistet werden.
Aktion

Menschenrechtsanwälte "verschwunden"

Der Menschenrechtsverteidiger Ezzat Ghoniem, Mitbegründer und Leiter des Ägyptischen Koordinierungsbüros für Rechte und Freiheiten, und Azzoz Mahgoub, ein Menschenrechtsanwalt bei derselben Organisation, sind seit dem 14. September „verschwunden“. Sie befinden sich nach wie vor in Haft, obwohl sie nach einem…