1 - 10 von 360 Ergebnisse
Blogpost 06. November 2014

Die Mauern müssen weg!

Es ist richtig, dass wir am Wochenende das Jubiläum des Berliner Mauerfalls feiern und uns an die Menschen erinnern, die bei der Flucht aus der DDR ihr Leben verloren. Wir dürfen dabei aber auch die Menschen nicht vergessen, die fast täglich an Europas abgeschotteten Grenzen ihr Leben verlieren auf der Flucht vor Krieg,…
Article 01. November 2019

Im Schatten der Mauer

Oft sind es Minderjährige, die Migranten auf ihrem Weg von Mexiko in die USA über die Grenze helfen. Von Kathrin Zeiske, Ciudad ­Juárez Unter der Grenzbrücke fließt nur das spärliche Rinnsal des Río Bravo durch einen Betonkanal. Durch die Grenzstadt Ciudad ­Juárez aber ziehen Tag für Tag Hunderte Menschen Richtung Norden,…
Blogpost 01. Oktober 2012

„Klagemauern“ für mehr Gerechtigkeit

Mit einer aufsehenerregenden Street-Art-Aktion machten der Amnesty-Bezirk Frankfurt/Main und der Künstler Dan Witz Mitte September auf die Schicksale von acht verfolgten Menschenrechtsaktivisten aufmerksam.
Article 04. Februar 2010

Hinter der Mauer des Schweigens

Mit 14 wurde Semra verheiratet und misshandelt. In einem Frauenhaus in Istanbul bekommt sie Schutz und die Chance auf ein neues Leben. In dem hellen freundlichen Holzhaus in einem Altstadtviertel von Istanbul hat das Lern- und Spielzimmer eine zentrale Funktion. Hier können die Kinder Aggressionen abbauen und traumatische…
Article 21. Mai 2015

Amnesty: Die Mauern der Zensur einreißen!

Vor der feierlichen Verleihung des „Ambassador of Conscience Award“ 2015 setzen beteiligte Künstler ein Zeichen für Meinungsfreiheit. Mit dabei: Ensaf Haidar, Ehefrau des saudi-arabischen Bloggers Raif Badawi. BERLIN, 21.05.2015 - Heute Abend verleiht Amnesty International an die US-amerikanische Folkmusikerin Joan Baez…
Article 13. September 2012

Street-Art-Aktion: Amnesty errichtet "Klagemauern" in Frankfurt

13. September 2012 - Der Frankfurter Amnesty-Bezirk verwandelt gemeinsam mit dem New Yorker Künstler Dan Witz Gebäudefassaden in "Klagemauern". Bilder von Zellentüren und -fenstern machen Frankfurter Häuserwände und Mauerwerke zu Gefängniszellen, um auf die Schicksale von acht verfolgten und inhaftierten…
Article 01. Februar 2019

Niemand hat die Absicht …

… eine Mauer zu errichten? Von wegen. Tausende Kilometer an Mauern und hochgesicherten Grenzzäunen trennen Arme von Reichen und Ohnmächtige von Mächtigen. Ein neues Buch zeigt: Das muss nicht so bleiben. Von Maik Söhler Wenn US-Präsident Donald Trump mal wieder "seine" Mauer preist, die errichtet werden soll, um an der…
Article 04. Juni 2018

Mentale Blockaden

Fast drei Jahrzehnte nach dem Fall der Berliner Mauer schränken  Grenzanlagen die Freiheit  von Menschen weltweit weiter ein. Damit beschäftigt sich der Deutsche Pavillon auf der Architekturbiennale in Venedig. Von Clemens Bomsdorf "Mr. Gorbachev, tear down this wall." – "I will build a great, great wall on our southern…
Article 26. März 2012

Leben in der Umlaufbahn

Bildung, Arbeit, Wohnen: In der Slowakei führen Roma eine Existenz am Rande der Gesellschaft. In manchen Gegenden ist selbst dies nicht möglich. Von Arne Semsrott Berliner Mauer« nennen die Roma in Ostrovany das Bauwerk, mit dem das ostslowakische Dorf international bekannt wurde. Die massive, weiße Betonmauer ist zwei…
Article 21. September 2011

Fliegen lernen

Neues aus Gaza: Eine Jugendkultur lehnt sich auf gegen israelische Besatzung, religiösen Extremismus und eine gestohlene Jugend. Ihre Protestmittel: Parcour, Breakdancing, Kunst und HipHop. Es sind die wackeligen Schritte einer Jugend, die fordert, das Leben solle Flügel haben statt Ketten. Und es ist ein Ausbruch mit…