1 - 10 von 770 Ergebnisse
Article 05. Juni 2018

Mögliche Kriegsverbrechen in Rakka

Ein Jahr nach Beginn der Offensive auf Rakka dokumentiert Amnesty mögliche Verletzungen des humanitären Völkerrechts der US-geführten Koalition. Ein neuer Bericht legt Hinweise darauf vor, dass die USA, Großbritannien und Frankreich bei ihren Luft- und Artillerie-Angriffen zu wenig dafür getan haben, möglichst keine…
Article 29. April 2016

"Ja, das sind Kriegsverbrechen"

Deutsche Verbündete begehen Kriegsverbrechen? Ja, sagt Amnesty-Researcherin Donatella Rovera. Im Nordirak hat sie brisante Beweise gesammelt: Die Peschmerga haben arabische Dörfer zerstört und die Bevölkerung vertrieben. Deutschland beliefert die kurdischen Kämpfer mit Waffen. Interview: Felicitas Folivora Die deutsche…
Article 29. Oktober 2014

Libyen: Rivalisierende Milizen begehen Kriegsverbrechen

30. Oktober 2014 - Entführungen, Folter, Brandschatzung und Hinrichtungen sind in Libyen an der Tagesordnung. Rivalisierende Milizen nehmen Rache an anderen Kämpfern, aber auch an unbeteiligten Zivilisten. In einem neuen Bericht und mithilfe von Satellitenbildern dokumentiert Amnesty International das erschreckende Ausmaß…
Article 16. Februar 2011

Kroatien: Zeugen von Kriegsverbrechen schützen

16. Februar 2011 - Während des Krieges im ehemaligen Jugoslawien von 1991-1995 zwischen der kroatischen Armee und den Streitkräften der kroatischen Serben, welche durch die Jugoslawische Volksarmee unterstützt wurden, wurden Kriegsverbrechen auf beiden Seiten begangen. Zwanzig Jahre später sind viele dieser Verbrechen noch…
Article 13. Oktober 2014

Irak: Schiitische Milizen begehen Kriegsverbrechen

14. Oktober 2014 – Aus Rache begehen schiitische Milizen im Irak immer häufiger Menschenrechtsverletzungen und verüben Kriegsverbrechen an Sunniten – und die Regierung in Bagdad greift nicht ein. Das belegt der neue Bericht von Amnesty International „ Absolute Impunity: Militia Rule in Iraq “, der heute veröffentlicht…
Article 22. Juli 2014

Israel/Gaza: Weitere Kriegsverbrechen verhindern

18. Juli 2014 - Am 17. Juli startete Israel eine Bodenoffensive im Gazastreifen. Zuvor hatten sich das israelische Militär und bewaffnete Palästinensergruppen zehn Tage lang gegenseitig unter Beschuss genommen. Nach Ansicht von Amnesty International macht die israelische Bodenoffensive deutlich, dass die internationale…
Article 07. Oktober 2015

Jemen: Mutmaßliche Kriegsverbrechen durch saudische Koalition

07. Oktober 2015 - Luftangriffe auf Wohngebiete, Schulen und Märkte, Zerstörung von Krankenhäusern, Brücken und Straßen, Einsatz international geächteter Waffen: Die von Saudi-Arabien angeführte und von Ländern wie den USA mit Waffen ausgerüstete Anti-Huthi-Koalition hat bei ihren flächendeckenden Bombardements im Jemen…
Article 18. Oktober 2016

Kriegsverbrechen durch Milizen und Regierungstruppen

18. Oktober 2016 - Ein aktueller Amnesty-Bericht dokumentiert, dass paramilitärische Milizen und Regierungstruppen im Irak schwere Menschenrechtsverstöße und sogar Kriegsverbrechen begangen haben. Tausende Zivilpersonen, die aus Gebieten unter der Kontrolle der bewaffneten Gruppe "Islamischer Staat" (IS) fliehen konnten,…
Article 10. September 2014

Ukraine-Konflikt: Beide Seiten begehen Kriegsverbrechen

09. September 2014 - Amnesty International spricht erstmals von einem internationalen bewaffneten Konflikt in der Ukraine und wirft sowohl ukrainischen Milizen als auch den pro-russischen Separatisten Kriegsverbrechen vor. Kürzlich veröffentlichte Satellitenbilder belegen, dass Russland den Konflikt zusätzlich anheizt und…
Article 07. September 2011

Sri Lanka: Kriegsverbrechen müssen aufgearbeitet werden

8. September 2011 - Tausende Zivilisten wurden vor zwei Jahren während der letzten Monate des Bürgerkriegs in Sri Lanka Opfer von Kriegsverbrechen, wie gezielte Angriffe auf Krankenhäuser, außergerichtliche Hinrichtungen und „Verschwindenlassen“. Die Aufarbeitung dieser Menschenrechtsverletzungen kann die vom srilankischen…